Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig





Nur noch zwei Standplätze sind zu vergeben

Mehr als 60 Aussteller sind wieder bei der Emmer-Messe in Lügde

Dienstag 3. März 2020 - Lügde (wbn). Bald geht‘s los! Ende April - an 25. und 26. April - verwandelt sich das Gewerbegebiet in Lügde an der Siemensstraße in einen Messestandort und die Emmer-Messe öffnet zum sechsten Mal Ihre Pforten.

Lügde Marketing e.V. organisiert die Gewerbeschau gemeinsam mit der Infinity GmbH aus Blomberg. Und für dieses Organisationsteam geht es jetzt langsam in die heiße Phase. Mehr als 60 Aussteller haben sich in diesem Jahr zu Emmer-Messe angemeldet. Somit ist die Ausstellungsfläche fast vollständig belegt. Fortsetzung von Seite 1

Nur zwei Standplätze sind aktuell noch verfügbar. Die Messe gilt als ideale Präsentationsfläche für verschiedensten Unternehmen aus Bereichen des Handels, des Handwerks und der Industrie. Viele Emmer-Messe erfahrene Unternehmen haben sich auch in diesem Jahr wieder zu der Gewerbeschau im Lügder und Bad Pyrmonter „Talkessel“ angemeldet. Hinzu kommen außerdem viele erstmalig teilnehmende Unternehmen aus  verschiedensten Branchen. Sie wollen sich und ihre Produkte bei der Emmer-Messe den Kunden persönlich vorstellen und neue Geschäftskontakte  knüpfen.

Zu den neue Ausstellern zählt in diesem Jahr übrigens auch die uckermärkische Stadt Angermünde, ihres Zeichens seit 30 Jahren die Partnerstadt Lügdes. In diesem Jubiläumsjahr wird es mehrere Anlässe geben bei denen sich beide Städte besuchen.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE