Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Schulte und Brandt sind Buttes Stellvertreter

Die rot-grüne Mehrheit hat zur ersten Kreistagssitzung wie zu erwarten ihre personellen Fakten geschaffen

Hameln (wbn). Alles lief nach rot-grünem Plan. In seiner ersten Sitzung hat der von der SPD und den Grünen dominierte Kreistag Hameln-Pyrmont gestern aufgrund der neuen Macht- und Mehrheitsverhältnisse wie zu erwarten die wichtigen Schlüsselpositionen besetzt .

So werden dem eindeutigen Wahlsieger Landrat Rüdiger Butte (SPD) Thorsten Schulte von den Grünen und Karl-Heinz Brandt von den Sozialdemokraten als stellvertretende Landräte zur Seite gestellt. Brandt wiederum wird seinen Stellvertreterposten in der zweiten Hälfte der Amtsperiode an Ruth Leunig von der SPD abgeben. Leunig ist auch einstimmig zur Kreistagsvorsitzenden benannt worden.

Fortsetzung von Seite 1

Die Kreistagsmehrheit wird, wie bereits berichtet, von der SPD, den Grünen und einem Piraten gebildet.  CDU und FDP sind mit keinem nennenswerten Pöstchen abgefunden worden. Eine Retourkutsche aus der zurückliegenden Wahlperiode. Da war es nämlich während der Jamaika-Konstellation von CDU, Grünen und FDP genauso, aber andersherum. Die Piraten waren damals noch unter Wasser.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE