Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen
Autofahrer (55) stirbt nach Frontal-Crash mit Kieslaster

14. November 2014 - Nordstemmen (wbn). Ein 55 Jahre alter Mann aus Hildesheim ist am Morgen bei einem Frontal-Zusammenstoß mit einem Kies-Lkw ums Leben gekommen.

Der Autofahrer war mit seinem Mercedes aus Emmerke kommend auf der Landesstraße 460 unterwegs gewesen. Auf gerade Strecke geriet er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte mit dem Lastwagen zusammen. Zwar konnten Feuerwehrleute den eingeklemmten Mann aus dem Wrack befreien, er verstarb jedoch noch an der Unfallstelle.

 

Fortsetzung von Seite 1

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Landesstraße nach Angaben der Polizei den ganzen Tag über gesperrt werden. Die Ermittler des Polizeikommissariats Sarstedt suchen nun Zeugen des Unfalls.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim:

„Am 14.11.2014, gegen 6:30 Uhr fuhr ein 55-jähriger Hildesheimer mit seinem Mercedes auf der L 460 aus Emmerke kommend in Richtung Nordstemmen. Auf gerader Strecke ist der Mercedes in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden, mit Kies beladenen LKW-Gespann zusammen gestoßen.

Feuerwehren der umliegenden Ortschaften befreite den eingeklemmten Fahrer, der jedoch an der Unfallstelle verstarb. Der 39 - jährige Lkw-Fahrer aus Hildesheim kam leicht verletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Kraftfahrzeuge blieb die L 460 zwischen B6 und Calenberger Landstraße den ganzen Tag gesperrt. Warum der Mercedesfahrer nach links in den Gegenverkehr fuhr, konnte bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei in Sarstedt sucht weitere Unfallzeugen, die sich bitte telefonisch unter 05066-9850 melden sollen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE