Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Schaden in fünfstelliger Höhe

Gleich 30 neue Fahrräder aus Fachgeschäft geklaut - die Einbruchdiebe kamen in der Nacht

Hameln (wbn). Es ist der größte Fahrradklau diesen Jahres. 30 nagelneue Fahrräder sind heute Nacht aus dem Fahrradgeschäft „Bunny hop“ entwendet worden.

Die unbekannten Täter kamen durch die Toilette in den Verkaufsraum. Hier der Polizeibericht: Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Mittwoch auf den heutigen Donnerstag in das Fahrradfachgeschäft "Bunny hop" am Berliner Platz in Hameln ein. Durch ein rückwärtiges Toilettenfenster gelangten die Täter in das Innere des Gebäudes. Dort hebelten sie die Tür zum Hinterhof des Objektes auf.

Fortsetzung von Seite 1

Anschließend entwendeten sie aus dem Verkaufsraum 30 neu-/hochwertige Fahrräder sowie Bargeld aus einer im Verkaufsbereich befindlichen Kasse. Ein Mitarbeiter des Fahrradfachhandels hatte am Morgen zu Arbeitsbeginn das Fehlen der Fahrräder bemerkt und unverzüglich die Polizei informiert. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe eines fünfstelligen Eurobetrages. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer hat im genannten Tatzeitraum im Bereich des Fahrradfachgeschäfts (Karlstraße, Gertrudenstraße) sich auffällig verhaltende Personen oder Fahrzeuge beobachten können? Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE