Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Es geschah in Bad Oeynhausen
Unbekannter begrabscht Frauen im Schwimmbad

Dienstag 19. Januar 2016 - Bad Oeynhausen (wbn). Polizeieinsatz in der Bali-Therme in Bad Oeynhausen: Ein unbekannter Mann hat dort mehrere Frauen belästigt und im Schwimmbecken begrabscht.

Nachdem er zwei Frauen im Vorbeischwimmen an die Hüfte und ans Bein gefasst hatte, stieg der Mann aus dem Wasser und begab sich zu einer Gruppe von mehreren Männern. Beim Eintreffen der Polizei war zwar der Täter nicht mehr da, wohl aber ein weiteres Opfer, das von einem Mann in der Umkleidekabine obszön angesprochen wurde.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Bei dem Unbekannten soll es sich nach Angaben der Polizei um einen Mann im Alter zwischen 30 und 35 Jahren handeln, von hagerer Gestalt, mit Vollbart. Sein Aussehen soll südländisch gewirkt haben.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Die Belästigung von drei Frauen durch einen Unbekannten in der Bali Therme in Bad Oeynhausen wurde der Polizei am Montagabend gemeldet.

Eine 50-jährige Frau berichtete den Beamten, dass sie sich gegen 18.30 Uhr zusammen mit einer älteren Dame im Schwimmbecken im Innenbereich aufgehalten habe. Dabei seien die beiden Frauen im "Vorbeischwimmen" von einem circa 30 bis 35 Jahre alten und etwa 1,70 Meter großen Mann an der Hüfte und am Bein angefasst worden. Die Frauen fühlten sich von dem Mann bedrängt. Als der Unbekannte das Schwimmbecken verließ, begab er sich laut der Aussage der 50-Jährigen zu einer Gruppe von mehreren Männern.

Als die um kurz vor 21 Uhr verständigte Polizei eintraf, suchten die Beamten in Begleitung der 50-Jährigen und eines Verantwortlichen die Räumlichkeiten vergeblich nach dem Unbekannten oder der  Personengruppe ab. Die ältere Dame konnte nicht von den Polizisten befragt werden, da sie die Therme bereits verlassen hatte. Die 50-Jährige gab bei der Beschreibung des Mannes an, dass dieser eine hagere Figur habe und einen Vollbart trägt. Zudem wirkte sein Aussehen südländisch.

Während des Einsatzes wurde den Beamten weiterhin mitgeteilt, dass sich eine andere Frau beim Personal gemeldet habe. Diese sei gegen 19 Uhr im Umkleideraum obszön von einem ebenfalls Unbekannten angesprochen worden. Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige auf.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE