Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Wer zündelt in der Rattenfängerstadt?

Der dritte Brand auf einem Kleingartengrundstück - das ist kein Zufall mehr!

Hameln (wbn). Auch im Raum Hameln scheint ein Brandstifter unterwegs zu sein. Bevorzugte Objekte sind Gartenhäuschen.

Hier der Polizeibericht von heute Abend: Gestern abend, gegen 18:48 Uhr, brannte es zum dritten Mal auf einem Kleingartengrundstück im nordöstlichen Bereich des Stadtgebietes von Hameln. Ein auf dem Grundstück befindliches Gartenhaus fiel dem Feuer zum Opfer. Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr, wurde der Brandort durch Einsatzbeamte der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden beschlagnahmt. Es entstand bei dem Feuer kein Personenschaden.

Fortsetzung von Seite 1

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen vierstelligen Eurobetrag. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache laufen auf Hochtouren. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Durch die Beamten des 1. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden werden erste konkrete Spuren überprüft und ausgewertet. Ob ein Tatzusammenhang zu den drei vorangegangenen Bränden besteht, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer hat zur Tatzeit im Bereich der Kleingartenkolonie am Riesackweg sich auffällig verhaltende Personen oder sogar die Täter bei der Tatausführung beobachten können? Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE