Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Das erlebt der Fährmann auch nicht aller Tage
Eisschollen auf der Weser: Fähre Polle stellt Betrieb ein

Montag 23. Januar 2017 - Polle/Großenwieden (wbn). Der Dauerfrost hat das Weserbergland fest im Griff. Weil auf der Weser derzeit beachtlicher „Eisgang“ herrscht, hat der Landkreis Holzminden den Betrieb der Weserfähre Polle bis auf weiteres eingestellt. Sie sei am Wochenende bereits festgefroren, heißt es aus dem Kreishaus.

Etwas weiter stromabwärts in Großenwieden sind Eisschollen offenbar noch kein Problem. Wie der Landkreis Hameln-Pyrmont erst am Morgen mitteilte, wird der Betrieb an der dortigen Weserfähre morgen nach einer personalbedingten Pause wieder aufgenommen.

(Zum Bild: Die Weser kann in Polle zu einem steinigen Weg werden: Zahlreiche kleine Steinbrocken liegen auf der zugefrorenen Weser. Foto: Wehner)



Fortsetzung von Seite 1

Wann die Fähre in Polle wieder fahren kann, ist auch anhand der vorliegenden Witterungsprognosen ungewiss.

Bis dahin müssen Verkehrsteilnehmer zur Überquerung der Weser auf die Straßenbrücken in Bodenwerder oder Holzminden ausweichen.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE