Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Die Beute: Forellen, Karpfen und Rotfedern
Unbekannte klauen Fisch im Wert von 5.000 Euro

Montag 29. Mai 2017 - Northeim-Hammenstedt (wbn). Tatort Fischteich: Unbekannte haben – vermutlich in der vergangenen Woche – insgesamt 600 Forellen, Karpfen und Rotfedern aus den Becken eines Züchters aus Hammenstedt geholt.

Wozu genau die Täter die lebenden Tiere gestohlen haben, ist noch unklar. Jetzt ermittelt die Polizei Northeim, sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Northeim:

„Bislang unbekannte Täter entnahmen aus Fischteichen eines Fischzüchters, die sich südöstlich der Ortschaft Hammenstedt in der Verlängerung des "Teichstätter Weges" befinden, Fische im Wert von ca. 5.000 Euro. Es handelt sich um ca. 400 Forellen und Rotfedern sowie ca. 190 Karpfen. Der Tatzeitraum wird vom Fischzüchter auf die zurückliegende Woche eingegrenzt.

Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem o.g. Bereich aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim, Tel. 05551-70050, zu melden.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE