Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Personalwechsel im Landtag

Ehemalige Sozialministerin Aygül Özkan rückt jetzt für McAllister im Niedersächsischen Landtag nach

Hannover (wbn). Personalwechsel in der Landtags-CDU. Nach McAllister folgt Özkan. Kommando: Ja so machen wir das! Einem schottischstämmigen Deutschen folgt eine türkischstämmige Deutsche.

Der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident David McAllister hat sich voll der Europapolitik zugewandt und ist Europa-Spitzenkandidat der Christdemokraten in Niedersachsen. Vor diesem Hintergrund hat er nunmehr auch sein Mandat in der CDU-Landtagsfraktion niedergelegt. Nachfolgerin für das frei werdende Mandat wird Niedersachsens frühere Sozialministerin Aygül Özkan. Schon zum 25. März wird sie offiziell nachrücken.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Anlässlich der Mandatsniederlegung des CDU-Landesvorsitzenden David McAllister erklärt CDU-Fraktionschef Björn Thümler: „Mit David McAllister verlässt nach 16 Jahren ein Vollblut-Landespolitiker die CDU-Fraktion. David McAllister hat als Vorsitzender der Landtagsfraktion und Niedersächsischer Ministerpräsident über Jahre die Politik der niedersächsischen CDU maßgeblich mitgestaltet. Für die bevorstehende Europawahl wünsche ich David McAllister im Namen der CDU-Landtagsfraktion viel Erfolg.

Ich bin überzeugt, dass er der CDU-Fraktion verbunden bleibt und freue mich, ihn oft bei uns begrüßen zu können." Das frei werdende Mandat wird ab dem 25. März Niedersachsens frühere Sozialministerin Aygül Özkan annehmen. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Aygül Özkan", sagte Thümler, der die Nachrückerin bereits im kommenden Plenum in den Reihen der CDU-Fraktion begrüßen wird.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE