Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 





Das WBNachrichten-Video
Nächtlicher Hallen-Großbrand mit einer viertel Millionen Euro Sachschaden

Sonntag 7. Juni 2015 - Steinhude/ Wunstorf (wbn). Feueralarm nach Mitternacht. Kurz vor 1 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Großfeuer nach Steinhude gerufen. Eine Lagerhalle mit drei Betrieben stand in Vollbrand. In der Mitte des Gebäudekomplexes ist eine Kfz-Werkstatt angesiedelt. Dort soll das Feuer ausgebrochen sein. Zahlreiche Personenwagen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Das Dach über dem Werkstattbreich ist völlig zerstört. Zum Glück kamen bei dem nächtlichen Großfeuer in Steinhude keine Personen zu Schaden.

Zumindest die Firmenangehörigen rechts und links neben dem Kfz-Bereich dürfen die Halle zur Stunde wieder betreten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern.

Fortsetzung von Seite 1

Hierfür rückte sie mit rund 70 Einsatzkräften an. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sie schätzt derzeit den Sachschaden auf gut 250.000 Euro.
 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE