Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Nach einem Wohnungsbrand

Entsetzliche Entdeckung am Morgen: Mutter tot im Bett, Vater leblos im Wohnungsflur

Hannover/Vinnhorst (wbn).  Entsetzliche Entdeckung für eine Frau in Hannover-Vinnhorst nach einem Wohnungsbrand: Ihre Mutter  lag heute morgen leblos auf dem Bett, ihr Vater reglos im Flur.

Hier der Bericht der Polizei aus Hannover: Heute Morgen, gegen 9:35 Uhr, ist es an der Straße Vinnhorster Weg (Vinnhorst) im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu einem Wohnungsbrand gekommen, bei dem ein Ehepaar (89 und 95 Jahre alt) ums Leben gekommen ist.

Fortsetzung von Seite 1

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die 64 -jährige Tochter des Ehepaares - sie bewohnt die Wohnung gegenüber - gegen 9:35 Uhr Brandgeruch aus der Wohnung ihrer Eltern bemerkt und die Wohnungstür mit einem Zweitschlüssel aufgeschlossen. Nachdem ihr dabei starker Rauch entgegengeschlagen war, alarmierte sie umgehend die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Die 89-jährige Mutter der Anruferin wurde im Schlafzimmer leblos auf dem Bett liegend aufgefunden. Der 95 Jahre alte Ehemann lag reglos im Flur der Dreizimmerwohnung.

Ein eingesetzter Notarzt konnte nur noch den Tod der Senioren feststellen. Offensichtlich war das Feuer aus bislang unbekannter Ursache im Schlafzimmer der Wohnung ausgebrochen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Bei dem Brand entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von zirka 20 000 Euro.

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE