Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Abruptes Ende einer Feier nach Mitternacht

Horn-Bad Meinberg: Neun Partygäste stürzen mitsamt Balkon in die Tiefe

Sonntag 27. Juni 2021 - Horn-Bad Meinberg (wbn). Abrupter Abbruch einer fröhlichen Party im wahrsten Sinne des Wortes: Balkoneinsturz in Horn-Bad Meinberg.

Neun Personen sind dabei verletzt worden. Es handelt sich um fünf junge Frauen und vier junge Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren, die sich bei einer Feier auf dem Holzbalkon an einem Dreifamilienhaus aufgehalten haben. Dabei war heute kurz nach Miternacht der Balkonboden aufgrund der starken Belastung abgerissen, so dass die Feiernden aus dem zweiten Obergeschoss auf die Terrasse gestürzt sind.

Fortsetzung von Seite 1
Feuerwehrkräfte mussten einige der Verletzten aus den Trümmerteilen befreien. Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache des Unglücks dauern noch an. Nachfolgend der Polizeibericht aus Lippe: „

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00:25 h, kam es in der Bahnhofstraße zu einem Unfall, bei dem fünf junge Frauen und vier junge Männer im Alter von 21 bis 24 Jahren zum Teil schwer verletzt wurden. Die jungen Leute hatten sich anlässlich einer Feier auf einem Holzbalkon eines Dreifamilienhauses aufgehalten.

Aus bisher nicht bekannten Gründen riss der Boden des Balkons ab und fiel mit den Personen aus der Höhe des 2. Obergeschosses nach unten auf eine Terrasse. Einige Verletzte waren durch Trümmerteile zunächst eingeklemmt, konnten aber zeitnah durch Kräfte der örtlichen Feuerwehr befreit werden. Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Ermittlungen zur genauen Ursache des Einsturzes dauern noch an.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE