Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Einfach beim Aussteigen angefahren

Taxifahrer verlangt überhöhten Preis und schickaniert seine Fahrgäste

Freitag 31. Juli 2015 - Lübbecke (wbn). Ziemlich abgefahren: Ein Taxi-Fahrer verlangt deutlich mehr als auf dem Taximeter abzulesen ist.

Als die Fahrgäste nur das bezahlen was wirklich angezeigt wird, schickanierte der Taxifahrer den gerade aussteigenden Gast indem er offenbar absichtlich wieder anfuhr. Er hielt erst 30 Meter später wieder an.

Fortsetzung von Seite 1

Jetzt hat er für diese Rüpelei eine Anzeige am Hals. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nachfolgend der Polizeibericht aus Lübbecke: „Eine Taxi-Fahrt von Espelkamp nach Gehlenbeck endete in den frühen Morgenstunden des Donnerstags mit einem Disput zwischen den Fahrgästen (26 und 29) und dem Droschkenfahrer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand trug sich Folgendes zu. Als der 29-Jährige am Ziel angekommen, den Fahrpreis entrichten wollte, verlangte der Taxi-Fahrer einen höheren Preis als der am Taximeter angezeigte. Der Fahrgast zeigte sich damit nicht einverstanden und entrichtete die angezeigte Summe. Als er vom Beifahrersitz aussteigen wollte, fuhr der Fahrer trotz geöffneter Tür kurz wieder an und hielt sein Fahrzeug erst rund 30 Meter weiter an. Hier konnte das Pärchen aussteigen.

Glücklicherweise kam es zu keiner Verletzung. Von den Umständen mitgenommen, folgte eine Anzeige.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE