Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Umspannwerk Sachsenhagen bekommt neuen Trafo:

Westfalen Weser Netz installiert 90 Tonnen Kraftpaket – Großtransformator für die Versorgungssicherheit im Schaumburger Land

Freitag, 28. Oktober 2016 – Sachsenhagen (wbn). Für die Versorgungssicherheit im Schaumburger Land: Westfalen Weser Netz installiert einen neuen rund 90 Tonnen schweren Großtransformator im Umspannwerk Sachsenhagen.

„Der neue Trafo ist ein zentraler Teil der Modernisierungs-maßnahme am Umspannwerk. Er ist wesentlich verlustärmer und leiser als sein Vorgänger, der altersbedingt ausgetauscht werden musste“, so Thomas Busche, Projektleiter bei Westfalen Weser Netz.

(Zum Bild: 90 Tonnen am Haken: Mit einem Kran wird der Trafo vom Spezialtransporter gehoben und auf Schienen vor das Schalthaus im Umspannwerk Sachsenhagen von Westfalen Weser Netz gesetzt. Foto: Westfalen Weser Netz)

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Insgesamt zwei Tage haben die Vorbereitung und die Positionierung des neuen Trafos in Anspruch genommen. Zusätzlich war dieser Großtransformator auf einem Spezialtransporter von Dresden bis in die Samtgemeinde unterwegs und wurde mit einem Schwerlastkran abgeladen und in Position gebracht.

Im Umspannwerk Sachsenhagen regelt der neue Trafo in Zukunft den Strom von 110.000 Volt (110 kV) auf 32.000 (32 kV) bzw. 10.000 Volt (10 kV) herunter. Der Transformator hat eine installierte Leistung von 31,5 MVA (31,5 Mega-Voltampere), die bei Bedarf auf 40 MVA erhöht werden kann. Der neue Trafo kostet rund 600.000 Euro, für die Modernisierung des Umspannwerks in Sachsenhagen investiert Westfalen Weser Netz insgesamt rund 1 Millionen Euro.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE