Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ein Waldpädagoge und ein Landschaftspfleger

Zwei "Naturburschen" aus dem Weserbergland haben den Kreisverband Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gegründet

Dienstag 30. März 2021 - Hameln (wbn). Eine gute Nachricht für die Natur im Weserbergland. Jetzt kann die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – immerhin 25.000 Mitglieder stark – auf einen neuen Kreisverband verweisen.

Bernd Schindler und Christian Pardey haben jetzt den Kreisverband Hameln ins Leben gerufen. Schindler / Pardey: Ein starkes und auch streitbares Tandem wenn es um Schutzinteressen und gelebtes Naturverständnis geht. Während andere vor lauter Wald die Bäume nicht mehr sehen sind Pardey und Schindler zwei Macher – denn sie wissen wovon sie sprechen. Als Waldpädagogen  und Landschaftspfleger. Und das nicht erst seit gestern. Sachverstand im Doppelpack. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald beschreibt ihr Anliegen wie folgt: „Wir sind eine Gemeinschaft von engagierten Waldschützern, die die Schönheit und Gesundheit des Waldes erhalten wollen, gleichzeitig aber auch die waldschonende Nutzung befürworten.

 

Fortsetzung von Seite 1

Wir sehen uns als Anwalt für die Natur und wollen die natürlichen Lebensgrundlagen für Mensch, Tiere und Pflanzen erhalten.  Wir wollen das Verhältnis der Menschen zum Wald verbessern, denn die Menschen und vor allem die Jugendlichen entfremden sich von der natürlichen Umwelt immer mehr.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE