Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Arm gebrochen, Bein verletzt

Es geschah heute Abend: Junge Yamaha-Fahrerin schwer verletzt weil ein BMW ihr die Vorfahrt nahm

Donnerstag 26. Dezember 2019 - Gronau / Hildesheim (wbn). Schwere Verletzungen hat heute Abend eine 16 Jahre alte Bikerin erlitten, die von einem BMW-Fahrer (42) auf der B240 beim Abbiegen auf die B3 übersehen worden war.

Die Jugendliche war mit einem Leichtkraftrad – einer Yamaha – unterwegs und prallte gegen die rechte Seite des BMW. Nach Auskunft der Polizei erlitt sie Beinverletzungen und einen Armbruch.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim: „Am 26.12.19, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Fahrzeugführer aus Garbsen, mit seinem PKW BMW, die B 240 aus Richtung Eime kommend in Richtung Gronau. Er wollte nach links auf die B 3 in Richtung Hannover abbiegen. Dabei übersah er eine 16-jährige Gronauerin, die ihm mit ihrem Leichtkraftrad Yamaha entgegenkam.

Das Leichtkraftrad prallte gegen die rechte Seite des PKW. Die Gronauerin stürzte anschließend. Sie erlitt u.a. einen Armbruch und Beinverletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem Hildesheimer Krankenhaus zugeführt.

Der PKW-Fahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt, obwohl beim Aufprall des Leichtkraftrades die Scheibe der Beifahrertür des PKW zerstört wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 4000 Euro geschätzt.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE