Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Bezahltag für den Ferienpass

Hessisch Oldendorf verspricht Sommer, Sonne, Ferienpass

Montag 21. Juni 2021 – Hessisch Oldendorf (wbn).  Es sind fast so viele Ferienpässe verkauft worden wie es Tage im Jahr gibt: Mehr als 360 Ferienpässe für Sommeraktivitäten im Raum Hessisch-Oldendorf sind bereits bis Anmeldeschluss gebucht!

Um Enttäuschungen zu vermeiden und einen glatten Ablauf aller Veranstaltungen zu sichern, gibt Hessisch Oldendorfs Jugendpfleger Tarik Oenelcin noch wichtige Hinweise.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend die Pressemitteilung der Stadt Hessisch-Oldendorf:

Die Anmeldung zum abgespeckten Ferienpass der Stadtjugendpflege läuft auf Hochtouren. „In diesem Jahr konnten schon bis Anmeldeschluss trotz der Pandemie über 360 Buchungen bzw. Anmeldungen Ferienpässe verkauft werden“, sagt Hessisch Oldendorfs Jugendpfleger Tarik Oenelcin. Dies zeige einmal mehr, wie wichtig es für die Kinder und Jugendlichen in Hessisch Oldendorf während der Corona-Zeit sei, Angebote zu unterbreiten, freut sich Oenelcin über die starke Resonanz auf das abwechslungsreiche Programm.

Damit beim Bezahlen nichts schief geht, weist Oenelcin nochmals auf die Modalitäten hin: „Die Veranstaltungen für den Ferienpass 2021 der Stadt Hessisch Oldendorf können am Dienstag, den 29.06.21 in der Zeit von 08.00 – 12.30 Uhr und von 14.00 – 16.30 Uhr im Kinder- und Jugendhaus HO13, Barksener Weg 13 (ehemals Malschule) bezahlt werden. Die Rechnungen sowie der Ferienpass müssen mitgebracht werden, da sonst keine Ferienpass-Card mit ihren Vergünstigungen, wie z. B. Freikarten fürs Baxmannbad oder das Waldbad Rohdental bzw. das Süntelbad Haddessen ausgestellt werden kann.“ Ein Anspruch auf Teilnahme am Ferienpass besteht allerdings nur, wenn der Teilnehmerbeitrag entrichtet wurde.

Hygiene- und Verhaltensregeln während des Bezahltags im Kinder- und Jugendhaus HO13:

Personen mit Erkältungssymptomen sollten nicht ins Kinder- und Jugendhaus kommen.

Tragen Sie eine medizinische Gesichtsmaske für die Mund-Nase-Bedeckung.

Achten Sie auf die nötigen Abstände und die geltenden Hygieneregeln.

Eine kompakte Übersicht mit den wichtigsten Regelungen aus der Niedersächsischen Corona-Verordnung finden Sie unter:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Auf Anfrage ist eine Zahlung, entweder bar oder per Überweisung, schon vor dem Bezahltag möglich. Am Bezahltag selbst bietet die Sparkasse Hameln-Weserbergland im Kinder- und Jugendhaus HO13 als besonderen Service die Möglichkeit des bargeldlosen Zahlungsverkehrs mittels EC-Karte an. Wichtig zu wissen für alle, die noch einen Platz suchen: Es besteht an dem Tag keine Möglichkeit, sich noch zu Veranstaltungen anzumelden.

 

Die Stadtjugendpflege bietet dafür am Mittwoch, den 07.07.21 in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr und in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr einen Last-Minute-Verkauf an.

Der Verkauf ist in diesem Jahr nur telefonisch möglich! An diesem Tag können frei gebliebene Plätze bei diversen Veranstaltungen des Ferienpasses der Stadt Hessisch Oldendorf gebucht werden. Dabei ist die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen bei den Restplätzen entscheidend.

Listen mit Übersichten über die noch buchbaren Plätze werden ab dem 02.07.2021 (Freitag) im Rathaus und im Kinder- und Jugendhaus HO13 aushängen. Auch unter www.hessisch-oldendorf.de kann man sich über die Listen der Restplätze informieren. Informationen können auch bei Tarik Oenelcin Telefon 05152 / 782 – 156 erfragt werden.

Wer nur an der Ferienpass-Card mit ihren Vergünstigungen interessiert ist, kann diese mit Termin im Rathaus bis zum Ferienende bei der Stadtjugendpflege erwerben.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE