Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Jetzt wird's richtig teuer

In nur zwei Stunden: Zweimal mit Promille am Steuer erwischt

Sonntag 6. Oktober 2019 - Sarstedt (wbn). Gleich zweimal im Abstand von gerade mal zwei Stunden ist ein Pkw-Fahrer unter Promilleeinwirkung im Straßenverkehr erwischt worden.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel er mit 0,8 Promille auf. Dann hatte er 0,6 Promille als er erneut angehalten wurde. In beiden Fällen gab es eine Ordnungswidrigkeitenanzeige – doch die werden jetzt in der Summe richtig teuer.

Fortsetzung von Seite 1

Nebst den entsprechenden Punkten in Flensburg.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim: „Am Morgen des 06.10.2019 kontrollierte eine Funkstreifenbesatzung in Sarstedt einen 43-jährigen Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Es wurde bei dem PKW-Fahrer aus Sarstedt eine Atemalkoholkonzentration von 0,84 Promille festgestellt. Dieses hatte die Fertigung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige zur Folge.

Das Fahren fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge wurde ihm untersagt. Etwa zwei Stunden später ist derselbe Fahrer erneut mit seinem Fahrzeug unterwegs gewesen.

Der Atemalkohol-Wert betrug immer noch 0,6 Promille, was eine erneute Anzeige nach sich zog. Die Straßenverkehrsbehörde ahndet einen Erstverstoß mit 500 Euro Bußgeld, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot. Für den folgenden Verstoß sind grds. 1000 Euro, 2 Punkte, sowie 3 Monate Fahrverbot vorgesehen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE