Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Angebot für Eltern:

Individuelle Kinderbetreuung in Hessisch Oldendorf

23. Juni 2014 - Hessisch Oldendorf (wbn). Die Stadt Hessisch Oldendorf bietet für Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder im Alter von 0 – 12 Jahren suchen, einen interessanten Service an.

Das Familien- und Kinderservicebüro vermittelt Kontakt zu qualifizierten Tagesmüttern oder Tagesvätern, die eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes vorweisen können und eine Tagespflege für Kinder anbieten. In Hessisch Oldendorf werden hier zumeist Betreuungsangebote in den Wohnungen der Tagesmütter- und Tagesväter genutzt, die ihre Räumlichkeiten nach den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet haben. Eine Besonderheit gibt es mit der sogenannten Großtagespflegestelle in Großenwieden.
Fortsetzung von Seite 1

In den großzügig gestalteten Räumlichkeiten der ehemaligen Grundschule arbeiten zwei Tagesmütter zusammen und betreuen gemeinsam bis zu zehn Kinder. Sonst kümmern sich die Tagesmütter oder Tagesväter um höchstens je fünf Kinder, so dass die Kinder immer eine verlässliche Bezugsperson haben. Dies ist gerade für kleinere Kinder wichtig, die meist mehr direkte Zuwendung, Hilfe und Pflege benötigen. Die individuelle Förderung, die familiäre Betreuungssituation und die hohe zeitliche Flexibilität werden als wesentlicher Vorteil der Tagespflege gegenüber der Kindertagesstätte gesehen.

Besonders der letztgenannte Aspekt ist für Familien mit älteren Kindern wichtig für eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Denn die Betreuungsmodalitäten, wie Betreuungszeiten, für beide Betreuungsmodelle – einzelne Tagespflegeperson und Großtagespflegestelle - werden individuell mit den Eltern vereinbart. Auch Rand- und Nachtbetreuungszeiten und Abholung aus Schule oder Kindertagesstätte sind möglich.

„Die Betreuungsform der Tagespflege stellt eine wichtige Säule der Kinderbetreuung dar und ist mittlerweile gesetzlich mit den Angeboten in Kindertagesstätten gleichgestellt. Es werden auch immer wieder Menschen gesucht, die eine solche Betreuung anbieten wollen“, erklärt Petra Neujahr vom Familien- und Kinderservicebüro. So bietet die Firma Impuls ab dem 6.10.2014 – 6.2.2015 einen Qualifizierungskurs zur Tagespflegeperson an. Dazu gibt es am 17.9.2014 um 10 Uhr bei Impuls an der Ohsener Str. 106 in Hameln (Ansprechpartnerin: Frau Dobner-Schaefer, Tel. 05151/982162) einen Infotag.

Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind oder weitere Informationen zur Kinderbetreuung sucht, kann sich direkt an die Mitarbeiterinnen des Familien- und Kinderservicebüros Petra Neujahr oder Stephanie Wagener, Telefon 05152/782-155 oder 05152/782–212 wenden.

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE