Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Unfallopfer mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Völlig übersehen? Golf-Fahrer (65) nimmt Kawasaki-Biker (18) die Vorfahrt

Mittwoch 22. April 2015 - Schieder-Schwalenberg (wbn). Es ist der Klassiker unter den Biker-Unfällen. Ein Motorradfahrer, der vorfahrtberechtigt ist, wird von einem Pkw-Fahrer offensichtlich einfach nicht wahrgenommen oder viel zu spät erkannt.

Diesmal hat es im lippischen Schieder-Schwalenberg einen 18 Jahre alten Biker erwischt, der dabei schwere Verletzungen erlitt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bielefeld geflogen werden musste.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Vormittag aus Schieder-Schwalenberg: „Auf der Pyrmonter Straße in Schieder kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Kradfahrer schwere Verletzungen erlitt.

Der Biker war gegen 12.00 Uhr mit seiner Kawasaki auf der Pyrmonter Straße in Richtung Schieder unterwegs, als aus der untergeordneten Straße "Am Staudamm" ein 65-Jähriger mit seinem VW Golf heraus zog und nach links auf die Pyrmonter Straße einbog. Der vorfahrtberechtigte Kradfahrer prallte gegen den PKW und wurde dabei schwer verletzt.

Nach notärztlicher Erstversorgung ist er mit dem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen worden. Der Sachschaden liegt im oberen vierstelligen Bereich.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE