Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Vage Versprechen beklagt

Wölfe töten sechzehn Schafe auf angeblich "wolfssicherer" Weide - CDU verlangt Unterrichtung im Landtag

Montag 18. September 2023 - Döhle / Egestorf / Hannover (wbn). Sechzehn Schafe sind bei einem Angriff von Wölfen auf einer eingezäunten Weide in Döhle getötet worden.

Weitere Schafe sind so schwer verletzt worden, dass sie möglicherweise noch eingeschläfert werden mussten. Dass der gestrige Angriff zweifelsfrei von Wölfen erfolgt ist, hat ein Experte bereits bestätigt. Die hohe Umzäunung galt als „wolfssicher“. Die Raubtiere hatten sich jedoch einen Zugang gegraben. Die Landtagsfraktion der CDU hat heute die sofortige Unterrichtung zu weiteren Wolfsrissen beantragt.

Fortsetzung von Seite 1
Dazu eine Erklärung der CDU-Pressestelle in Hannover: „Die CDU-Fraktion hat eine sofortige mündliche Unterrichtung durch die Landesregierung in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Klimaschutz zu den Wolfsrissen, die sich nach dem Ende des Plenums in der vergangenen Woche u.a. im Landkreis Harburg ereignet haben, beantragt", erklärte die umweltpolitische Sprecherin Verena Kämmerling.

Die Fraktion hat darum gebeten, die Ausschussmitglieder über die dem Umweltministerium vorliegenden Informationen zu diesem Ereignis und ggf. weiteren Rissereignissen sowie zu den geplanten weiteren Schritten im Rahmen des Wolfsmanagements zu unterrichten.

Unsere Weidetierhalter in Niedersachsen können das Leid ihrer Tiere nicht mehr ertragen. „Angesichts der sich häufenden Wolfsrisse in Niedersachsen und der hohen gesellschaftlichen Brisanz der Rissereignisse ist eine sofortige Unterrichtung durch die Landesregierung dringend geboten", so die Umweltpolitikerin.

„Die Dramatik der Wolfsrisse ist beim Umweltminister und den regierungstragenden Fraktionen angekommen, die unserem Antrag auf sofortige Unterrichtung nachgekommen sind. Leider hat sich erneut bestätigt, dass der Umweltminister über Ankündigungen und vage Versprechen bei der Lösung des Wolfsproblems nicht hinauskommt", so Kämmerling abschließend.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project