Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ein Politik-Urgestein aus Niedersachsen

Mit Adenauer hatte er die CDU gegründet: Günter-Helge Strickstrack ältester Wahlmann bei der Bundesversammlung

Hannover/Celle (wbn). Einfach irre!  Er ist das Politik-Urgestein der Christdemokraten in Niedersachsen und hat mit dem legendären Konrad Adenauer die CDU gegründet – jetzt macht er noch einmal Geschichte: Günter Strickstrack reist als ältester Wahlmann für die CDU zur Bundesversammlung nach Berlin und hilft mit, den Bürgerrechtler Gauck zum Bundespräsidenten zu küren.

Der von der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion nominierte Günter-Helge Strickstrack aus Celle ist der voraussichtlich älteste Delegierte der morgigen Bundesversammlung. Der 90-Jährige nahm bereits 1950 am Gründungsparteitag der CDU in Goslar teil und wurde somit zusammen mit dem damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer zu einer der Mitbegründer der Partei. Zudem war Strickstrack erster Vorsitzender der Jungen Union in Niedersachsen.

Fortsetzung von Seite 1

Innerhalb der CDU hatte er verschiedene Funktionen inne, unter anderem war er persönlicher Referent des damaligen niedersächsischen Ministers für Wirtschaft und Verkehr, Otto Fricke.  Der Jubiläumsfestakt der CDU anlässlich des 60. Jahrestages ihrer Gründung fand 2010 historisch bedingt abermals in Goslar statt. Strickstrack berichtete auf dieser Veranstaltung von seinen Erlebnissen aus dem Jahr 1950 und erinnerte zusammen mit der heutigen CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, an das Wirken Konrad Adenauers. Strickstrack ist somit ein stets gefragter Zeitzeuge und Kenner der CDU.
Morgen wird das lange politische Leben Strickstracks um ein weiteres Kapitel bereichert: Wenn er erstmals an einer Bundesversammlung teilnimmt und das deutsche Staatsoberhaupt wählt.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE