Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Nachdem gestern die SPD überraschend ihren Landrats-Kandidaten Bartels aus Wedemark vorgestellt hat

Mit Spannung erwartet: Die CDU-Spitze im Weserbergland präsentiert ihren Kandidaten-Vorschlag bereits am 12. Juni

Hameln (wbn). In gut zwei Wochen wird die CDU einen Vorschlag für die Kandidatin oder den Kandidaten zur Landratswahl im Landkreis Hameln-Pyrmont unterbreiten.

Dies hat Kreisgeschäftsführer Walter Klemme heute den Weserbergland-Nachrichten.de auf Anfrage mitgeteilt. Der Vorschlag wird vom Kreisvorstand der CDU Hameln-Pyrmont und dem Vorstand der Kreistagsfraktion gemeinsam erarbeitet. Diese Roadmap sieht weiterhin vor, dass ebenfalls zwei Wochen später, also am 25. Juni, die Kreismitgliederversammlung der CDU zusammentreten wird. Allein dieses Gremium wird über die Nominierung des CDU-Landratskandidaten entscheiden können.

Fortsetzung von Seite 1

Diese Versammlung findet am 25. Juni um 19.30 Uhr im Hotel Stadt Hameln statt. An ihr können theoretisch alle 1300 eingetragenen Mitglieder aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont teilnehmen.

Erfahrungsgemäß dürften sich aber etwa 3oo Mitglieder zu dieser Abstimmung einfinden. Dann wird die spannende Frage beantwortet ob die heimische CDU ebenfalls einen Kandidaten „von außerhalb“ aufbietet oder auf eine Kandidatin oder einen Kanditaten zurückgreift, der das Weserbergland bereits in- und auswendig kennt und aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont stammt.

Fest steht jedoch: Landratswahl und Bundestagswahl werden terminlich zusammengefasst. Somit erfolgt die Wahl des Nachfolgers von Landrat Rüdiger Butte am Sonntag, 22. September 2013.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE