Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 




Das Nachrichten-Video zum Großbrand - gewaltiger Feuerschein über den Dächern
Das ehrwürdige Fachwerkhaus verwandelte sich in eine verkohlte Ruine: 150.000 Euro Brandschaden in Hilligsfeld

Von Ralph Lorenz, Frank Weber und Hans-Peter Tonn

Klein Hilligsfeld (wbn). Das Jahrhunderte alte Fachwerkhaus im Martinskirchweg war lange Zeit ein dörfliches Schmuckstück in Klein Hilligsfeld. Hier war sogar einmal die Dorfschule untergebracht. Jetzt ist das Gebäude eine verkohlte Ruine. Über Nacht wurde die vierköpfige Familie, die darin gewohnt hat, obdachlos. Aus noch ungeklärten Gründen war gestern Abend ein Feuer ausgebrochen, schon nach wenigen Minuten stand das Wohngebäude im Vollbrand. Das Feuer drohte auf Nachbargebäude überzuspringen.

Die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten gestern am frühen Abend zeitnah über die Tragödie in der Ortsmitte. Dieses Nachrichtenvideo lässt das Ausmaß der bedrohlichen Situation in der Orftsmitte von Hilligsfeld erkennen.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der offizielle Polizeibericht: „Am späten Dienstagnachmittag, 21.1.2014, gegen 17:40h, geriet im Martinskirchweg aus bislang ungeklärter Ursache ein Fachwerkhaus in Brand. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei brach das Feuer in der Diele des Hauses aus.

Die Mutter einer vierköpfigen Familie war zu diesem Zeitpunkt mit dem 5 Monate alten Kleinkind im Haus anwesend und bemerkte den Brandausbruch. Sie konnte das Haus mit dem Kind verlassen und die Feuerwehr alarmieren.  Kurz darauf trafen der Vater und die Tochter am Brandort ein. Der Vater rettete noch zwei Haustiere der Kinder (Hamster und Kaninchen) aus dem Haus und versuchte zudem, das Feuer mit Wasser zu löschen. Kurz vor dem Vollbrand des Hauses rettete sich der Eigentümer durch einen Sprung aus einem Erdgeschoßfenster. Das Haus brannte vollständig nieder.

Der Vater erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Mutter und Kinder sind bei Nachbarn untergekommen.  Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 150.000 Euro. Nach dem Abkühlen der Brandstelle führt die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache weiter.

 


 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE