Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Bis auf die Grundmauern zerstört

Ein lauter Knall - und das Bauernhaus stand im Vollbrand

Dienstag 2. Mai 2023 - Espelkamp (wbn). Ein Bauernhaus in Lippe ist in der Nacht zum heutigen Dienstag bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Anwohner des Wohnhauses in der Osterheider Straße in Espelkamp waren nach Mitternacht aufgrund eines lauten Knalls hochgeschreckt. Sie erkannten, dass das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden ist. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Bauernhaus nicht mehr retten. Die Ursache des Feuers muss noch er mittelt werden.

(Zum Bild: Die eingesetzten Löschkräfte der Feuerwehr konnten das Abbrennen bis auf die Grundmauern nicht mehr verhindern. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1
Nachfolgend der Polizeibericht: „In der Nacht zu Dienstag brannte in der Osterheider Straße ein Wohnhaus bis auf die Grundmauern nieder.

Den ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Anwohner gegen 0.30 Uhr einen lauten Knall gehört und bei einem Blick aus dem Fenster das in Vollbrand stehende Bauernhaus bemerkt. Kräften der alarmierten Feuerwehr gelang es, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Dennoch konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden.

Verletzt wurde den bisherigen Erkenntnissen zufolge niemand. Die Ursache des Feuers ist gegenwärtig unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, der Brandort wurde beschlagnahmt.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE