Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Punktlandung im Jubiläumsjahr: Bilanzsumme mit mehr als 1,525 Milliarden Euro - Sparkasse Weserbergland mit gutem Plus 

Hameln (wbn). Die Bilanzsumme der Sparkasse Weserbergland hat im Geschäftsjahr 2009 stolze 1,525 Milliarden Euro erreicht. „Dieses ehrliche Ergebnis spiegelt auch die tatsächliche Bedeutung der Sparkasse für die Region im Jahr des 11. Geburtstages wider“, stellt der Vorstandsvorsitzende des größten Bankinstitutes der Region, Friedrich-Wilhelm Kaup, in einem Interview mit der in Hameln erscheinenden Tageszeitung Dewezet erfreut fest.

Kaup: „Mit guten betriebswirtschaftlichen Ergebnissen insgesamt – in wichtigen Teilbereichen sogar dem besten Ergebnis seit der Fusion zur Sparkasse Weserbergland – präsentieren wir im Jubiläumsjahr eine Punktlandung. Mit unserem erdverbundenen Geschäftsmodell haben wir das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden messbar gespürt: die Kundeneinlagen erhöhten sich auf 1,15 Mrd. Euro.“ Sein Vorstandskollege Thomas Greef ergänzt die Erfolgsbilanz mit dem Hinweis, dass von der Sparkasse in 2009 drei Prozent mehr Kredite zugesagt worden sind als im Vorjahr.

(Zum Bild: Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Kaup (links) mit Vorstandskollegen Thomas Greef vor dem Hauptgewinn der Jubiläums-Verlosung. Foto: SPK)

Fortsetzung von Seite 1

Greef: „Dieser positive Trend hält sich bereits im dritten Jahr in Folge. Bei der Sparkasse Weserbergland gibt es also definitiv keine Kreditklemme!“ Konkret seien 98,2 Mio. Euro Kredite neu bewilligt worden. Es könnten sogar noch zusätzliche 700 Mio. Euro Kredite vergeben werden, was aufgrund der hervorragenden Solvabilität möglich ist. Auch im Bauspargeschäft war die Sparkasse Weserbergland wieder sehr erfolgreich unterwegs und belegt einen Spitzenplatz unter den niedersächsischen Sparkassen.  Vorstandsvorsitzender Kaup: „Mit  zwei Tochterunternehmen, der Sparkasse Weserbergland FinanzServices GmbH und der Erschließungsgesellschaft Weserbergland GmbH und Co. KG sind wir Marktführer im Grundstücks- und Immobiliengeschäft; wir makeln, wir erschließen und wir verkaufen Baugrundstücke. Vorteil: 1. Wir entlasten die Kommunen und 2. von beiden Tochterunternehmen erhalten heimische Betriebe Erschließungsaufträge, so dass auch dieses Geld in der Region bleibt.“

Die Sparkasse Weserbergland habe zur Zeit mehr als 300 Grundstücke im Angebot -  davon seien 190 Baugrundstücke bereits erschlossen. Die Sparkasse selbst wird auch in diesem Jahr als zuverlässiger Auftraggeber für die heimische Wirtschaft in Erscheinung treten. In den letzten Jahren wurden nach der Sparkassen-Hauptstelle, dem S-Finanzmarkt in Hameln, die Geschäftsstellen  Bisperode, Coppenbrügge, Aerzen, Salzhemmendorf und Emmerthal komplett erneuert bzw. neu gebaut. 2010 wird die Geschäftsstelle Eimbeckhausen neugebaut; die SB-Standorte Börry und Grohnde erneuert. Wie in der Vergangenheit werden mehr als zwei Drittel aller Aufträge dem heimischen Handwerk zu Gute kommen.

Mit Stolz verweist der Vorstandsvorsitzende Friedrich-Wilhelm Kaup auf die drei eigenen Sparkassenstiftungen, die bis heute mit immerhin fast 3,5 Mio. Euro Kapital ausgestattet wurden: „Mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital fördern unsere Stiftungen die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, Verbänden und Institutionen. Im Jahr 2009 haben wir insgesamt 103.700 Euro aus den Erträgen der Stiftungen und mit der Sparkasse zusammen insgesamt 943.000 Euro Förderleistungen in der Region erbracht – es sind dies Spenden, Zustiftungen, Unterstützungsleistungen etc.. Das hilft - und das entlastet auch die heimischen Kommunen.“

Im Jahr des hundertjährigen Bestehens soll auch angemessen gefeiert werden. Gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden wird die Sparkasse Weserbergland am 5. Juni 2010 bei allen Geschäftsstellen Bürgerfeste für Jung und Alt veranstalten. Und in Zahlen bedeutet das: Mindestens 30.000 Gäste bei 30 Geschäftsstellen. Darüber hinaus startet der größte Finanzdienstleister der Region Ende März 2010 für eine große Jubiläumsverlosung; Hauptgewinne sind: ein BMW-Mini sowie eine Kreuzfahrt! Und es sind noch viele weitere Aktivitäten und interessante Angebote zu erwarten, die das Jubiläumsjahr der Sparkasse Weserbergland begleiten - wie beispielsweise ganz aktuell der „Goldene Sparkassenbrief“.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE