Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Klares Votum

E i l t - Die SPD im Weserbergland setzt auf Johannes Schraps als Bundestagskandidaten und "LöMö-Nachfolger"

Samstag 21. Januar 2017 - Buchhagen (wbn). Der SPD-Kandidat zur kommenden Bundestagswahl steht fest: Die Wahlkreiskonferenz in Buchhagen hat sich für den Wahlkreis 46 mit deutlichem Vorsprung (63 Prozent der abgegebenen Stimmen) auf Johannes Schraps aus Aerzen festgelegt und ist damit dem Vorschlag der Findungskommission gefolgt.

Mitbewerber waren Steffen Knippertz und Christoph Schnurpfeil.  Anders als die anderen Kandidaten kann Johannes Schraps bereits auf erste Erfahrungen in der Bundeshauptstadt verweisen. Der nunmehr offizielle Bundestagskandidat der Sozialdemokraten im Weserbergland - Wahlkreis 46 - wird damit das Erbe der erfolgreichen, bundesweit gut vernetzten, Bundestagsabgeordneten Lösekrug-Möller übernehmen, die es bis zur Parlamentarischen Staatssekretärin im Nahles-Ministerium geschafft und sich nicht nur in der Region großen Respekt erworben hat.

 

Fortsetzung von Seite 1

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Büro des stellvertretenden Vorsitzenden im Europaausschuss Achim Bachmann, Bundestagsabgeordneter aus Wolfsburg, hat Schraps wichtige Einblicke in den Politikbetrieb auf Bundesebene gewonnen.  Aber auch das Europäische Parlament und die Arbeit in Brüssel ist ihm vertraut.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE