Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Schon wieder ein besonderer Vorfall in Bad Oeynhausen
Anzeigender wird zum Angezeigten:
Autofahrer (62) fährt betrunken zur Polizei

Montag, 14. September 2015 – Bad Oeynhausen (wbn). Ein sich häufender Vorfall für die Polizisten in Bad Oeynhausen: Schon wieder ist dort am Samstagnachmittag ein Autofahrer zur Polizeiwache gekommen, um dort eine Fahrerflucht anzuzeigen. Doch anstatt die Anzeige aufzunehmen, wurde der Mann erst einmal zum Alkoholtest gebeten.

Nun kommt auf den Mann selbst eine Anzeige zu, doch einen genauen Promillewert konnte ein Pressesprecher der Polizei Minden-Lübbecke auf Nachfrage der Weserbergland-Nachrichten.de nicht nennen. Der Autofahrer musste nach dem Alkoholtest anderen Weges nach Hause kommen, da er sein Auto nicht mehr mit nach Hause nehmen durfte. Seine Anzeige wegen Unfallflucht wurde trotzdem aufgenommen.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Eigentlich war ein 62-jähriger Autofahrer am Wochenende zur Polizeiwache nach Bad Oeynhausen gefahren, um dort einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht anzuzeigen. Nun kommt auf den Mann selber eine Anzeige zu. Er war alkoholisiert bei den Beamten vorstellig geworden.

Als der 62-Jährige am Samstagnachmittag den Schaden an seinem Pkw meldete, blieb dem wachhabenden Beamten die Alkoholfahne des Mannes nicht verborgen. Ein Alkoholtest bestätigte die Wahrnehmung des Polizisten. Nach Hause durfte der 62-Jährige sein Auto nicht mehr fahren. Die Anzeige wegen Unfallflucht nahm die Polizei selbstverständlich auch entgegen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE