Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig





Heute Nachmittag war ein Gespräch mit Schulleitung und Landesschulbehörde

Nach dem Brand am Silvesterabend: Unterricht für die Klassen der Herderschule in Bad Pyrmont ist sichergestellt

Freitag 3. Januar 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Der Unterricht für zwei Grundschulklassen der Herderschule in Bad Pyrmont ist sichergestellt.

Dies hat heute Nachmittag die Stadtverwaltung Bad Pyrmont mitgeteilt. Fest steht: Nach dem Brand des Nebengebäudes der Herderschule am Silvesterabend kann das Unterrichtsgebäude nicht mehr betreten werden, die Klassenräume sind nicht mehr benutzbar.

Weiterlesen...

 

Nachbarn versorgten die Feuerwehrleute beim Nachteinsatz mit heißen Getränken

Großbrand der Herderschule in Bad Pyrmont: War ein Feuerwehrskörper der Auslöser?

Mittwoch 1. Januar 2020 - Bad Pyrmont / Lügde (wbn). Noch immer ist unklar was in der zurückliegenden Nacht zum Brand des Dachstuhles auf dem Gebäude der Herderschule in Bad Pyrmont geführt hat. Das Gebäude ist einsturzgefährdet.

Deshalb konnte es auch noch nicht von Experten zu feuerpolizeilichen Ermittlungszwecken betreten werden. Wie die Polizei in Bad Pyrmont auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de mitgeteilt hat wird morgen über das weitere Vorgehen beraten. Es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass das Schadensfeuer gestern gegen 18 Uhr von einem Feuerwerkskörper ausgelöst worden sein könnte.

Weiterlesen...

 

Es geschah in der Nacht

Grabschänder auf dem Oesdorfer Friedhof in Bad Pyrmont

Dienstag 31. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Nächtliche Störung der Totenruhe auf dem Oesdorfer Friedhof.

Unbekannte haben Grabschmuck und eine Grablampe zerstört. Die Tat hat sich nach Darstellung der Polizei von Bad Pyrmont in der Nacht auf den heutigen Dienstag ereignet.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Willkürliche Gewalt: Mal eben auf der Straße die Scheibe eingetreten...

Montag 9. Dezember 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Einfach mal pure Gewalt demonstriert. Ein Mann aus einer „Gruppe junger Männer“ – so die Darstellung der Polizei – hat in Bad Pyrmont ohne jeglichen Anlass mal eben die Scheibe eines Schaukastens eingetreten.

Die Polizei hat anschließend mehrere Personen im Rahmen einer Fahndung angetroffen, die als mögliche Täter in Frage kommen und erbittet weitere Zeugenaussagen zu diesem Vorfall auf der Humboldtstraße in Bad Pyrmont.

Weiterlesen...

 

Verkehrskontrolle in Bad Pyrmont

Kein gültiger Führerschein, kein Versicherungsschutz - Polizei zieht Polo-Fahrer aus Holzminden aus dem Verkehr

Mittwoch 27. November 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Die Polizei in Bad Pyrmont hat einen 28 Jahre alten Polo-Fahrer aus Holzminden kontrolliert und damit einen Volltreffer gelandet.

Der ausländische Führerschein war ungültig und ein gültiger Versicherungsschutz für das Fahrzeug war ebenfalls Fehlanzeige. Der Mann mit Migrationshintergrund musste das Fahrzeug stehen lassen.

Weiterlesen...

 

Vladimir Anzukov ist inzwischen ein guter Freund

Helmut Eichmann nimmt die russische Delegation am Flughafen in Langenhagen in Empfang

Freitag 15. November 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Sie sind wieder da. Die russische Delegation aus Chimki bei Moskau ist heute Mittag auf dem Flughafen in Langenhagen eingetroffen und dort von Helmut Eichmann, Organisator des Volkstrauertages in Bad Pyrmont, begrüßt worden.

Vladimir Anzukov als Delegationsführer hat schon mehrfach an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag vor dem Pyrmonter Schloss teilgenommen und ist inzwischen zu einem guten Freund von Helmut Eichmann geworden.

Weiterlesen...

 

Schnelle Ermittlungsarbeit der Polizei in Bad Pyrmont

Schwere Brandstiftung am Abend in der Wohnung der Ex - am Morgen bereits Festnahme des Tatverdächtigen

Dienstag 12. November 2019 - Bad Pyrmont / Hameln (wbn). Schnelle Festnahme eines mutmasslichen Brandstifters in Bad Pyrmont.

Der 32-Jährige aus Hameln soll sich gestern Abend gewaltsam Zutritt zu der Wohnung seiner Ex (38) verschafft haben. Dabei hat er offenbar die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand gesteckt. Die frühere Partnerin war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Ein Hausbewohner hatte den Brandgeruch wahrgenommen und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der  42-Jährige musste von der Feuerwehr gerettet werden weil der Fluchtweg im Treppenhaus durch Rauchentwicklung und Rauchgase versperrt war. Eine noch in der Nacht gestartete bundesweite Fahndung nach den 32 Jahre alten mutmasslichen Brandsdtifter  brachte heute Morgen bereits Erfolg.

(Zum Bild: Die Wohnung der Ex steht in Flammen. Der mutmassliche Brandstifter ist verschwunden, kann aber schon heute Morgen gefasst werden. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Richter hat Haftbefehl abgelehnt

Nach der blutigen Auseinandersetzung in Bad Pyrmont: Streng bewachter Tatverdächtiger kann das Krankenhaus als freier Mann verlassen

Montag 28. Oktober 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Überraschende Wende bei dem Verdacht des versuchten Totschlags in Bad Pyrmont.

Das Polizeikommissariat Bad Pyrmont hat heute Abend mitgeteilt: „Gegen den 55 Jahre alte Mann, der im Verdacht steht, am frühen Sonntagmorgen einen 52 Jahre alten Mann in Bad Pyrmont durch Stiche verletzt zu haben, wurde kein Haftbefehl erlassen.“

Weiterlesen...

 

Vereine und Organisationen können sich jetzt melden

Sie lebt wieder auf: Informa­tionsmesse für Pyrmonter Familien mit Kindern

Montag 28. Oktober 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Die Tradition des Festes der Vielfalt wird im Jahre 2020 wiederum aufleben.

Konzipiert als Informa­tionsmesse für Pyrmonter Familien mit Kindern im Alter bis zum Ende der Grundschulzeit bieten die beteiligten Akteure Beratungs- und Betreuungsangebote, auch im Hinblick auf den Inklusionsgedanken. Aber auch Aktionen der beteiligten Vereine und Institutionen, die deren Tätigkeit präsentieren, werden dem Fest am 25.4.2020 ein ganz besonderes Flair verleihen.

Weiterlesen...

 

Suff und Drogenrausch

Versuchter Totschlag: Tatverdächtiger und Opfer landen im selben Krankenhaus - von der Polizei sorgfältig abgeschirmt

Sonntag 27. Oktober 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Blutige Auseinandersetzung zweier Männer in Bad Pyrmont, die im Suff und Drogenrausch immer heftiger wird – zum Schluss geht es um versuchten Totschlag mit einer Stichwaffe!

Es ist Sonntag Nacht gegen 4 Uhr: Der 55 Jahre alte Tatverdächtige sticht in der Wohnung des Opfers auf den 52-Jährigen ein.

Weiterlesen...

 

Sonderausstellung im Schloss-Museum
Bad Pyrmont: Eine Stadtentwicklung im prägnanten Postkarten-Format

Freitag 25. Oktober 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Bad Pyrmont aus der Postkartenperspektive. Eine öffentliche Kuratorenführung zeigt das Staatsbad im Wandel der Zeit.

Und dies jeweils im einprägsamen Postkartenformat. Eine originelle Idee von Museumsleiterin Melanie Mehring.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE