Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Leiche gibt der Polizei Rätsel auf

Feuerwehrmänner machen bei Brandeinsatz eine grauenvolle Entdeckung

Mittwoch 30. Mai 2018 - Göttingen (wbn). Grauenvolle Entdeckung: Feuerwehrleute werden zum Brand einer Gartenlaube gerufen. Der Einsatz ist so gesehen überschaubar. Doch dann finden sie in der Laube, die bis auf die Grundmauern abgebrannt ist, einen Toten.

Geschlecht und Identität der Leiche sind noch unbekannt. Jetzt hat die Polizei den Brandort für weitere Ermittlungen abgesperrt.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen von heute Nachmittag: „Auf dem Gelände des Kleingartenvereins "Am Rohns" an der Göttinger Grotefendstraße ist am Mittwochmittag (30.05.18) gegen 12.45 Uhr eine Gartenlaube bis auf die Grundmauer abgebrannt.

Bei den Löscharbeiten stieß die Göttinger Berufsfeuerwehr in der Ruine auf einen leblosen menschlichen Körper. Identität und Geschlecht der Leiche sind zurzeit noch unbekannt.

Hinweise auf die Brandursache liegen ebenfalls zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.“ Der Brandort wurde von der Polizei abgesperrt. Ermittler haben vor Ort mit den erforderlichen Begutachtungen und Untersuchungen begonnen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE