Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Es geschah bei einem Reiterhof

Seniorin (73) wird von ihrem eigenen Mercedes mitgeschleift und getötet

Samstag 6. Juli 2019 - Bad Eilsen / Bückeburg (wbn). Sie wollte ihr Auto vor einem größeren Schaden bewahren und hat das mit dem Leben bezahlen müssen.

Eine 73 Jahre alte Frau aus Obernkirchen ist gestern von ihrem eigenen Fahrzeug, einem Mercedes, überrollt und getötet worden. Es gab keine Augenzeugen bei dieser Tragödie.

Weiterlesen...

 

Auf der A2 zwischen Lauenau und Bad Nenndorf

MAN-Sattelschlepper prallt gegen Stauende:  Iveco-Fahrer (57) in Führerkabine eingeklemmt und tödlich verletzt

Donnerstag 30. Mai 2019 – Bad Nenndorf / Schaumburg (wbn). Ein schwerer Auffahrunfall hat einem 57 Jahre alten Iveco-Fahrer das Leben gekostet.

Ein 52-Jähriger war nach Angaben der Autobahnpolizei mit seinem MAN-Sattelschlepper auf der rechten Fahrspur der A2 unterwegs und hatte zwischen den Anschlussstellen Lauenau und Bad Nenndorf das Ende eines Fahrzeugstaus übersehen.

Weiterlesen...

 

Schock statt Herzchen

Zum Muttertag stand die Polizei bei der Mutter eines 14-Jährigen auf der Matte - mit einer Riesenüberraschung

Montag 13. Mai 2019 - Bückeburg (wbn). Das war eine Muttertagsüberraschung der besonderen Art.

Plötzlich meldete sich die Polizei bei der Mutter in Garbsen und klärte sie darüber auf, dass ihr Sohnematz im zarten Alter von 14 Jahren a) einen Unfall gebaut hat, b) natürlich ohne Führerschein an ihrem eigenen Audi saß und c) der Wagen auch noch unversichert unterwegs war – klar, der war ja auch abgemeldet.

Weiterlesen...

 

Strafverfahren gegen Jugendliche (15 und 16)

Die Spürnasen von Bückeburg - Streifenwagenbesatzung folgt der Duft-Spur der "Joints" von sechs Jugendlichen

Freitag 29. März 2019 - Bückeburg (wbn). Falcos Lied vom Kommissar hätte wunderbar dazu gepasst. Quasi im Vorüberfahren bewiesen Streifenpolizisten in Bückeburg eine gute Nase.

Sie witterten Marihuanageruch aus einer Parkgarage und folgten ihrer Spürnase zügig wie ein Hund von der Drogenfahndung. Die markante Fährte führte sie zu sechs Jugendlichen aus Bückeburg im Alter von 15 bis 16 Jahren.

Weiterlesen...

 
Die Maßnahmen in diesem Frühjahr
Instandsetzungsarbeiten und Radweg-Neubau an den Kreisstraßen im Bereich Schaumburg
Dienstag 19. Februar 2019 - Rolfshagen / Schaumburg / Hameln (wbn). Bauarbeiten im Landkreis Schaumburg: Fahrbahninstandsetzung mit Neubau eines Radweges.

Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hameln, mitteilt, beginnen in diesem Frühjahr - voraussichtlich ab Mai/Juni - die Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahnen der Kreisstraßen 65/69 zwischen Rolfshagen und Borstel mit Neubau eines abgesetzten Radweges.

Weiterlesen...

 

Nachdem die Betrügermasche mit den Polizisten inzwischen bekannt ist:

Falscher Staatsanwalt ruft Seniorin an - und scheitert an einer echten Nachbarin

Mittwoch 24. Oktober 2018 - Bückeburg (wbn). Und wieder probieren sie es mit allen Mitteln. Die „Enkeltrick“-Betrüger, die „falsche Polizisten“-Betrüger. Jetzt sind sie auf die Idee gekommen als „Staatsanwalt“ anzurufen.

Bei einer 86 Jahre alten Frau in Bückeburg klingelte gegen 13 Uhr das Telefon und ein angeblicher „Dr. Klaus Behringer“ von „einer Anklagebehörde im Bundesgebiet“ war am Telefon. Mit der erfundenen Geschichte, dass die Frau „nach einer Straftat aus dem Jahre 2015“ eine Geldstrafe bezahlen müsse. Wenn sie 4000 Euro bezahlen würde, könnte er noch eine höhere Geldstrafe abwenden.

Weiterlesen...

 

Er sprach akzentfreies Deutsch

In Bückeburg: Tankstellen-Räuber bedroht Kassiererin mit dem Messer

Freitag 4. Mai 2018 - Bückeburg (wbn). Tankstellen-Überfall in Bückeburg. Der unbekannte Täter war maskiert und sprach akzentfreies Deutsch.

Der Räuber bedrohte die allein in der Tankstelle befindliche Mitarbeiterin mit einem Messer und zwang sie zur Herausgabe des Geldes.

Weiterlesen...

 

Kein Überholen oder Einscheren
Große Bundeswehrübung mit 230 Radfahrzeugen und 30 Kettenfahrzeugen: Polizei weist auf Verkehrsregelung  hin

Dienstag 10. April 2018 Nienburg / Schaumburg / Minden (wbn). Das Panzerpionierbataillon 130 in Minden führt in Kooperation mit anderen Truppenteilen vom  9. bis 13. April eine Verlege- und Kfz-Marschübung aus dem Raum Minden zum Truppenübungsplatz Bergen durch.

Der Landkreis Nienburg wird durch Marschbewegungen auf Bundesstraßen sowie gegebenenfalls Übungstätigkeiten auf dem Standortübungsplatz Langendamm berührt. In der ersten Phase werden am 9. und 10. April Erkundungen mit wenigen Radfahrzeugen im Übungsraum stattfinden.

Weiterlesen...

 

Schaumburger Land: Der Frühling lässt grüßen

Die "Gehörnte Mauerbiene" fühlt schon mal vor...

Freitag 23. März 2018 - Hannover / Hameln (wbn). Nachdem der Winter Niedersachsen fest im Griff hatte, scheint nun der Frühling seine ersten zarten Versuche zu unternehmen, hier Fuß zu fassen. Die Sonnenstrahlen der letzten beiden Tage waren zumindest so stark, dass bereits die ersten Insekten geschlüpft sind. So konnten im Schaumburger Land die ersten „Gehörnten Mauerbienen“ gesichtet werden.

Die weibliche „Gehörnte Mauerbiene“ fällt durch ihren tiefschwarzen Körper und ihren rostrot bepelzten Hinterleib auf. Das kleinere Männchen kann man sehr gut an der leicht weißen Gesichtsbehaarung erkennen. Die „Gehörnte Mauerbiene“ kommt vor allem im Siedlungsbereich, in Gärten und Parkanlagen vor. Auch wenn diese Wildbienenart in Deutschland als nicht gefährdet eingestuft wird, so kann man doch etwas für diese und andere gefährdete Arten machen.

Weiterlesen...

 

Granate vor der Haustür:

Gemeinderäte und Schützen müssen evakuiert werden

Donnerstag 22. März 2018 - Bückeburg / Cammer (wbn). Und plötzlich war Feierabend im Gemeinschaftshaus von Bückeburg, musste sogar das ganze Gebäude evakuiert werden. Der Grund: Eine Granate, die bei Kabelverlegungsarbeiten gefunden worden ist.

Eine Ratssitzung musste unterbrochen werden und auch die im Gemeinschaftshaus tagenden Schützen mussten sich erstmal „aus der Schusslinie“ ziehen.

Weiterlesen...

 

Beim Absägen zuschauen und dann mitnehmen:
Stadt Rinteln verkauft Grünschnitt

Montag 29. Januar 2018 - Rinteln (wbn). Grünes gegen Bares: Die Stadt Rinteln verkauft gegen Höchstgebot den im Stadtgebiet anfallenden Heckenschnitt und diverses Geäst.

So läuft’s: Wer am meisten bietet, kann zusehen wie die Mitarbeiter des Baubetriebshofs alles absägen und muss anschließend „zeitnah“ das nun ihm gehörende Grüngut aus dem öffentlichen Raum wegschaffen. Vorher muss allerdings der Nachweis erbracht werden, dass der Bieter überhaupt die Möglichkeit hat, größere Mengen abtransportieren zu können.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE