Flug Nach Planmäßig
LH2183 MUENCHEN 06:20
LLX5151 TENERIFFA 09:00
LH2177 MUENCHEN 09:20
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:45
LH2178 MUENCHEN 12:45
AB7727 MALLORCA 15:45

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Einbahnstraßenregelung am Ohrberg wird aufgehoben:
Bundesstraße 83 ab Freitag wieder in beide Richtungen befahrbar

Mittwoch 1. Februar 2017 - Ohr (wbn). Schluss mit der Einbahnstraßenregelung am Ohrberg! Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitteilt, wird am kommenden Freitag die Verkehrsführung umgestellt. Konkret heißt das: Die Bundesstraße 83 wird dann wieder in beide Richtungen befahrbar sein, die Umleitung über Groß Berkel aufgehoben.

Der Wermutstropfen allerdings: Für die noch zu erledigenden Rest-Bauarbeiten muss wieder eine Ampel her.

Weiterlesen...

 

War es Eisglätte? Er kam auf der K22 von der Fahrbahn ab

Es geschah heute Vormittag: Autofahrer aus Bodenwerder stirbt nach Aufprall an Straßenbaum bei Daspe

Sonntag 29. Januar 2017 - Daspe / Emmerthal (wbn). Und wieder ist ein Autofahrer bei einem Aufprall gegen einen Straßenbaum ums Leben gekommen.

Am heutigen Sonntag Vormittag ist ein 49 Jahre alter Mann aus Bodenwerder auf der Kreisstraße 22 zwischen Daspe und Hajen aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Weiterlesen...

 

Inzwischen ist die Baugruppe ausgetauscht:
Elektronik-Schaden im Reaktorschutzsystem des Kernkraftwerkes Grohnde

Freitag 27. Januar 2017 - Grohnde (wbn). Im Kernkraftwerk Grohnde ist am Donnerstag eine elektronische Baugruppe in einem von vier Strängen des Reaktorschutzsystems ausgefallen.

Das teilt der Betreiber „Preussen Elektra“ mit und weist gleichzeitig darauf hin, dass das Ereignis unterhalb der siebenstufigen internationalen Skala zur sicherheitstechnischen Bewertung von Vorkommnissen in Kernkraftwerken ('Stufe 0') liegt.

Weiterlesen...

 

Polizei ermittelt nach Verkehrsunfall in Ohr:
Auto kracht gegen Garage, der mutmaßliche Fahrer (19) will aber gar nicht am Steuer gesessen haben

Montag 23. Januar 2017 - Ohr (wbn). Was war denn da los? Ein VW Golf ist in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve in Ohr geradeaus gefahren und trotz Vollbremsung gegen eine Garage geprallt. Im Wagen: Ein 16 Jahre altes Mädchen aus Düsseldorf und ein betrunkener 19-Jähriger aus Lügde, der nicht der Fahrer des Golf gewesen sein will.

Weil die Beamten so ihre Zweifel an der Aussage des Mannes hatten, wurden sowohl das Auto als auch die Bekleidung der Beteiligten beschlagnahmt. Den Führerschein konnte der mutmaßliche Fahrer auch gleich abgeben.

Weiterlesen...

 

Bei Schnee und Eis:

Reifen abgefahren, Versicherungsschutz erloschen – dennoch: Raser fährt mit 120 durch Hanebülten

Freitag, 20. Januar 2017 – Hanebülten (wbn). Dieses „Verkehrsrisiko“ hatte es wohl eilig: Mit 120 statt 50 Kilometern pro Stunde raste ein Autofahrer durch den kleinen Ort Hanebülten. Zusätzlich hatte er abgefahrene Reifen und keinen Versicherungsschutz, wodurch er nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht hat.

Bei Messungen der Kreisverwaltung auf der Landesstraße 431 in Hanebülten stellten Beamte den Verkehrssünder fest. Trotz zulässiger Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde und winterlichen Straßenverhältnissen war das Fahrzeug mehr als doppelt so schnell wie erlaubt.

Weiterlesen...

 

Beamten stoppen Trunkenheitsfahrt auf der B 83

Mit mehr als 2 Promille: Betrunkener Rollerfahrer wird von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Montag, 16. Januar 2017 – Emmerthal (wbn). Diese Alkoholfahrt mit dem Roller endete auf der Polizeiwache: Mit mehr als 2 Promille wird ein 43-jähriger Emmerthaler am frühen Sonntagmorgen von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen.

Er war zusammen mit seinem Beifahrer auf der Bundesstraße 83 unterwegs. Aufgefallen war er den Polizisten durch Schlangenlinien und ein unsicheres Fahrverhalten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle fanden die Beamten neben der Trunkenheit heraus, dass der 43-Jährige gar nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Zweiradfahrer wurde somit zur Wache genommen, wo ihm ein Blutprobe entnommen wurde. Sein 33-jähriger Sozius musste den rund 13 Kilometer langen Heimweg nach Bodenwerder zu Fuß antreten.

Weiterlesen...

 

Es geschah in einem Supermarkt in Emmerthal:
Unbekannter klaut Seniorin (93) die Geldbörse aus der Handtasche

Donnerstag 8. Dezember 2016 - Emmerthal (wbn). Trickdiebstahl in Emmerthal: Ein bislang unbekannter Mann hat einer 93 Jahre alten Frau beim Einkaufen das Portemonnaie aus der Handtasche geklaut. Möglich, dass auch noch ein Komplize bei der Tat mitgeholfen hat.

Zuvor war die Seniorin von einem 20 bis 25 Jahre alten Mann in ein Gespräch über Fertiggerichte verwickelt worden – später an der Kasse fehlte dann ihr Geldbeutel. Im Nachhinein fiel der Rentnerin ein, dass im Supermarkt auch noch ein zweiter, etwa 30 Jahre alter Mann um sie herumgeschlichen war. Nach beiden fahndet nun die Polizei, bittet um Hinweise.

Weiterlesen...

 

Bauarbeiten zwischen Emmern und Kirchohsen:
Verkehrsbehinderungen am Montag an der Emmerbrücke

Mittwoch 7. Dezember 2016 - Emmerthal (wbn). Autofahrer auf der Landesstraße 431 zwischen Emmern und Kirchohsen müssen sich am kommenden Montag zwischen 9 und 16 Uhr auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Der Grund: An der Emmerbrücke werden nochmals Bauarbeiten ausgeführt.

Weiterlesen...

 

Nach tödlichem Arbeitsunfall:
Defekte Rohrleitung im Kernkraftwerk Grohnde instandgesetzt

Dienstag 6. Dezember 2016 - Grohnde (wbn). Nachdem es Ende August im nicht-nuklearen Teil des Kernkraftwerks Grohnde zu einem tödlichen Arbeitsunfall an einer Rohrleitung gekommen war, ist der vom Betreiber „PreussenElektra“ instandgesetzte Leitungsabschnitt wieder in Betrieb genommen worden.

Dies teilt das Niedersächsische Umweltministerium mit und weist darauf hin, dass den Reparaturarbeiten anhand der Sachverständigenprüfung aus atomrechtlicher Sicht zugestimmt worden ist.

Weiterlesen...

 

Weil er ihn an der Flucht hindern wollte:
Südländischer Ladendieb bedroht Angestellten mit Messer

Montag 5. Dezember 2016 - Emmerthal (wbn). Aufregung an der Hauptstraße in Emmerthal: Dort hat ein unbekannter Ladendieb Tabakwaren geklaut und anschließend einen Supermarkt-Mitarbeiter mit einem Messer bedroht.

Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 25 Jahre alten Mann mit „südländischem Erscheinungsbild“ handeln. Auffällig: Dem Mann fehlte der rechte obere Schneidezahn. Die Polizei bittet nun um Hinweise zur Identität des Kriminellen, hat dazu eine detaillierte Personenbeschreibung herausgegeben.

Weiterlesen...

 

Der Unfallklassiker, vor dem in jeder Fahrschule gewarnt wird...

In Emmerthal: Pkw erfasst 17-Jährige an der Bushaltestelle

Montag 28. November 2016 - Emmerthal (wbn). Schwerer Unfall auf der Berliner Straße in Emmerthal. Es hatte sich die klassische Unfallsituation an einer Bushaltestelle ergeben.

Auf Rathaushöhe war eine Siebzehnjährige aus Emmerthal aus einem Bus ausgestiegen und wollte die Berliner Straße überqueren als sie von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE