Flug Nach Planmäßig
LLX5971 MALLORCA 04:00
LH2183 MUENCHEN 06:15
LLX5871 RHODOS 06:00
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:40
LH362 FRANKFURT 11:10
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Neues Katastrophenschutzgesetz in Niedersachsen

Piel und Watermann begrüßen einen "besseren Schutz für den Ernstfall" auch in Grohnde

Donnerstag 21. September 2017 - Hannover / Grohnde (wbn). Es wurde auch Zeit: Gestern hat der Niedersächsische Landtag eine Ergänzung des Niedersächsischen Katastrophenschutzgesetzes beschlossen. Damit übernimmt das Land Niedersachsen die Verantwortung bei nötigen Schutzmaßnahmen im Falle möglicher Unfälle im AKW Grohnde.

Die beiden Landtagsabgeordneten aus dem Weserbergland, Anja Piel (Grüne) und Ulrich Watermann (SPD), begrüßen, dass der Landtag diese Gesetzesnovelle in der letzten Plenarsitzung der Legislaturperiode noch beschlossen hat. SPD und Grüne hatten sich im Niedersächsischen Landtag lange dafür eingesetzt, dass künftig unter das Katastrophenschutzgesetz auch die Atomanlagen in Niedersachsen fallen. Mit der Neuerung sind nicht nur alle Atomkraftwerke, sondern auch die Zwischen- und Endlager für Atommüll im Katastrophenfall in Landesverantwortung.

Weiterlesen...

 

Es soll möglichst voll aussehen:
Museumsverein Börry sucht interessiertes Publikum für Fernseh-Übertragung

Montag 18. September 2017 - Börry (wbn). Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) wird heute Nachmittag live aus dem Museum für Landtechnik und Landarbeit in Börry berichten. Das Museum selbst will nun wohl einen Teil der Regie in die Hand nehmen und bittet darum, dass möglichst viele Menschen ab 16 Uhr dort auflaufen und als Publikum im Hintergrund stehen.

Es geht um die Vorbereitungen für das Erntedankfest am kommenden Sonntag. Offenbar auf die Gefahr hin, dass es im Fernsehen so aussehen könnte, als würde sich kaum jemand dafür interessieren, sind nun Handzettel im Ort verteilt worden, auf denen zum Mitmachen aufgerufen wird.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Morgen bei Emmerthal-Grohnde

Todesstrecke B 83: Beherzte Helfer ziehen eine lebensgefährlich verletzte Frau aus dem brennenden Fahrzeug - alles blieb vergeblich!

Sonntag 17. September 2017 - Grohnde / Emmerthal (wbn). Dramatische Unfallszene auf der Bundesstraße 83: Eine 68 Jahre alte Frau aus Hameln ist auf der unfallberüchtigten Bundesstraße heute Morgen nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Pkw gegen zwei Straßenbäume gekracht.

Das Autowrack mit der Fahrerin geriet in Brand. Ersthelfer zogen die leblose Frau beherzt aus dem Fahrzeug und begannen mit Wiederbelebungsversuchen. Ihre intensiven Bemühungen blieben genauso vergeblich wie die Reanimierungsversuche der inzwischen herbeigerufenen Rettungskräfte.

Weiterlesen...

 
Weserbergland-Nachrichten.de haben nachgefragt
Sie ist wieder da! Die verunglückte achtjährige Radfahrerin ist aus dem Krankenhaus Hannover entlassen worden


Dienstag 12. September 2017 - Emmerthal (wbn). "Rettungshubschrauber im Einsatz: Kind mit dem Rad vom Auto erfasst und schwer verletzt" - so hat eine Schlagzeile vom Sonntag 20. August aus unserer regionalen Berichterstattung aus dem Weserbergland gelautet. Und es sah nicht gut aus für die junge Radfahrerin, die in Emmerthal  bei der Tankstelle von einem Auto erfasst worden war.

Mit einem Rettungshubschrauber musste die Schwerverletzte in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen werden. Unter der Rubrik "nachgefragt" haben wir jetzt noch einmal eine Anfrage bei der örtlichen Polizei in Emmerthal gestartet: "Wie geht's dem verunglückten Kind?" Der diensthabende Polizist konnte Erfreuliches berichten.

Weiterlesen...

 

Neulich in Frenke:
Hofarbeiter entdeckt Weltkriegs-Handgranate in der Zwiebelernte

Mittwoch 6. September 2017 - Frenke (wbn). Schrecksekunde auf dem Bauernhof: In Frenke hat ein landwirtschaftliches Unternehmen beim Einfahren der Zwiebelernte versehentlich eine Handgranate „mitgeerntet“. Erst beim Waschen der Zwiebeln war einem Mitarbeiter das gut getarnte Teil aufgefallen.

Glück gehabt: Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst hinterher mitteilte, war von der Granate schon länger keine Gefahr mehr ausgegangen. Es handelte sich demnach um ein Exemplar eines amerikanischen Fabrikats aus dem Zweiten Weltkrieg, an dem bereits der Zündsatz fehlte.

(Zum Bild: Sieht aus wie eine etwas unförmige Zwiebel, ist aber keine! Die Handgranate fiel erst beim Waschen der Ernte auf. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Anmeldungen noch bis morgen möglich
Rasenmäher-Geschicklichkeitsrennen am Sonntag in Börry

Donnerstag 31. August 2017 - Börry (wbn). Am kommenden Sonntag heißt es in Börry wieder: Start frei für die Rasenmähertrecker!

Das Geschicklichkeitsrennen beginnt um 13 Uhr direkt am Museum, Niederbörry 24.

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Der neue Leiter des Sparkassen-Beratungszentrums Emmerthal heißt Dennis Fahs und kennt sich aus in der Region

Mittwoch 30. August 2017 - Emmerthal (wbn). Dennis Fahs heißt der neue Leiter des Beratungszentrums Emmerthal der Sparkasse Hameln-Weserbergland. Der 35-jährige ist voller Sparkassen-Dynamik und freut sich auf die Region Emmerthal mit ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten und Herausforderungen.

Er widmet sich in seinem neuen Aufgabengebiet dem Ausbau der bestehenden Marktführerschaft in Emmerthal. Dabei geht es ihm erklärtermaßen um die ganzheitliche Beratung der privaten Kunden im Geschäftsgebiet. Er spielt wie sein verdienter Vorgänger Nils Hecht alle Erfahrungen aus, die sich aus der unmittelbaren, vertrauensvollen Nähe zu den Kunden in der Region ergeben.

(Zum Bild: Erfolgreiche Schlüssel-Übergabe: Thomas Greef (Mitte) übergibt an Dennis Fahs (links) und dankt seinem Vorgänger Nils Hecht für die jahreslange, vertrauensvolle Arbeit. Foto: Sparkasse Hameln-Weserbergland)

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Nachmittag in Emmerthal

Rettungshubschrauber im Einsatz: Kind mit dem Rad von Auto erfasst und schwer verletzt

Sonntag 20. August 2017 - Emmerthal (wbn). Schockmoment am Sonntag nachmittag vor der Tankstelle.

Ein acht Jahre altes Kind ist heute Nachmittag, gegen 14.56 Uhr, beim Überqueren der Fahrbahn vor der Esso-Tankstelle in Emmerthal mit seinem Rad von einer Autofahrerin erfasst worden.

Weiterlesen...

 

Er hatte sein Leben noch vor sich…
Polizei identifiziert verbranntes Unfallopfer als 21-Jährigen aus dem Landkreis Nienburg

Donnerstag 17. August 2017 - Emmerthal (wbn). Ermittler der Hamelner Polizei haben den Mann identifiziert, der am frühen Morgen bei Grohnde mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und im Unfallwrack verbrannt ist. Es handelt sich um einen 21-Jährigen aus dem Landkreis Nienburg.

Über die Unfallursache ist noch immer nichts bekannt, eine Beteiligung weiterer Personen schließen die Polizisten aber aus.

(Zum Bild: Mit diesem Lieferwagen (li.) war der 21-Jährige erst gegen einen Baum und dann gegen eine Steinwand gekracht. Anschließend hatte das Auto zu brennen begonnen. Foto: Feuerwehr Emmerthal-Grohnde)

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Morgen auf der B83

Schockierender Unfalltod in der Platanenallee bei Grohnde: Leiche in ausgebranntem Dacia - Ersthelfer waren machtlos

Donnerstag 17. August 2017 - Emmerthal (wbn). Schockierende Entdeckung am frühen Morgen: Ein Dacia ist aus noch unbekannten Gründen auf der Bundesstraße 83 in der Platanenallee kurz vor Grohnde von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug ging in Flammen auf.

Ersthelfer hatten keine Chance, konnten nicht eingreifen. In dem ausgebrannten Autowrack wurde die verbrannte Leiche einer noch nicht identifizierte Person gefunden.

Weiterlesen...

 

Dann eben später...
Instandsetzung der Kreisstraße 86 zwischen Zersen und Krückeberg verschoben

Mittwoch 16. August 2017 - Zersen/Krückeberg (wbn). Der für heute geplante Beginn der Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 86 zwischen Zersen und Krückeberg wird verschoben.

Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit und verweist auf „innerbetriebliche Engpässe“ beim beauftragten Bauunternehmen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE