Flug Nach Planmäßig
LH2181 MUENCHEN 20:05
AB7726 MALLORCA 06:00
LH2183 MUENCHEN 06:20
Flug Von Planmäßig
LH2180 MUENCHEN 19:30
LH2182 MUENCHEN 22:35
LH2176 MUENCHEN 08:45

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Nächste Info-Veranstaltung am 1. Februar:
Baby-Kreis am Krankenhaus Holzminden informiert zum Thema Langzeitstillen

Donnerstag 19. Januar 2017 - Holzminden (wbn). Der Baby-Kreis Holzminden lädt alle Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr wieder zu einem Info-Nachmittag ins Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ein.

In der Hebammengemeinschaft Lebensbaum können am Mittwoch, 1. Februar zwischen 15 und 17 Uhr wieder Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Thema diesmal: „Langzeitstillen, warum?“.

Weiterlesen...

 

Love Mobile in Brand gesteckt

Das ist gewiss kein Zufall: Zwei Wohnwagen gehen in Flammen auf

Samstag 14. Januar 2017 - Holzminden (wbn). Das war gewiss kein Zufall. In ein und derselben Nacht gehen zwei Wohnwagen in Flammen auf. Sogenannte Love Mobile.

An der Bundesstraße 83 ebenso wie an der Bundesstraße 64. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise. Es ist nicht das erste Mal, dass in Niedersachsen die Wohnwagen von Prostituierten in Brand gesteckt werden.

Weiterlesen...

 

Streit um freilaufenden Hund eskaliert:
Unbekannter Senior schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht

Freitag 13. Januar 2017 - Holzminden (wbn). Aufregung am Weserkai in Holzminden! Dort hat ein bislang unbekannter Senior im Verlauf eines Streits um zwei freilaufende Hunde nach einem der Vierbeiner getreten und der Besitzerin unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Jetzt sucht die Polizei Holzminden nach Zeugen und fahndet nach dem Täter. Er soll älter als 60 Jahre  sein, von kräftiger Statur, mit grauem Vollbart und silbergrauem, längerem Haar. Während der Attacke trug der Mann ein Fernglas um den Hals.

Weiterlesen...

 

Feuerwehr verhindert Umweltschäden:

Abgestellter LKW verliert Kraftstoff – 1.200 Liter Diesel treten aus

Dienstag, 10. Januar 2017 – Holzminden (wbn). Eine defekte und undichte Kraftstoffleitung löste am Montag zwei Einsätze der Feuerwehr Holzminden aus: Insgesamt 1.200 Liter Diesel traten bei einem auf dem Gelände eines Supermarktes im Gewerbegebiet Bülte abgestellten LKW aus. Die Feuerwehr arbeitete unter Hochdruck um Umweltschäden durch den Kraftstoff zu vermeiden.

Dazu waren zwei Einsätze nötig: Der Erste begann morgens um 4.45 Uhr. Dabei wurden die Kanaleinläufe abgedichtet, der Diesel mit Bindemittel unschädlich gemacht und der austretende Kraftstoff mit Wannen aufgefangen. Rund 850 Liter Diesel wurden dabei mit einer handbetriebenen Pumpe in große Behälter gepumpt. Da trotzdem Kraftstoff durch den Kanal in einen Bach, welcher in die Weser mündet, gelangte, musste am Nachmittag eine Ölsperre errichtet werden.

(Zum Bild: Mehrere Feuerwehrkameraden arbeiten an der Errichtung einer Ölsperre und verteilen Ölbindemittel in dem Bach. Foto: Reim, Kreisfeuerwehr Holzminden)

Weiterlesen...

 

Neujahrsempfang in Heyen:

Bürgermeister, Gemeinderat und Feuerwehr laden ein – Samtgemeindebürgermeisterin Tanya Warnecke zu Gast

Montag, 9. Januar 2017 – Heyen (wbn). Das Jahr 2016 ist vergangen und die ersten Tage des neuen Jahres sind schon gezählt. Zum neuen Jahr lädt daher Heyens Bürgermeister Michael Zieseniß, der Gemeinderat und die Feuerwehr zum Neujahrsempfang ein.

Zu Gast ist außerdem die neue Samtgemeindebürgermeisterin Tanya Warnecke. Weiterhin dürfen sich die Bürger Heyens auf eine musikalische Darbietung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Heyen und von Lars Pfohl freuen.

 

Weiterlesen...

 

Nächste Info-Veranstaltung am 18. Januar:
Baby-Kreis am Krankenhaus Holzminden informiert zum Thema Stillprobleme

Montag 9. Januar 2017 - Holzminden (wbn). Der Baby-Kreis Holzminden lädt alle Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr wieder zu einem Info-Nachmittag ins Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ein.

In der Hebammengemeinschaft Lebensbaum können am Mittwoch, 18. Januar zwischen 15 und 17 Uhr wieder Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Thema diesmal: „Stillproblemen vorbeugen“.

Weiterlesen...

 

Tief Axel beschert Weserbergland Glätteunfälle:

Mehrere Fahrzeuge kommen auf dem Hils und im Solling von der Straße ab

Donnerstag, 5. Januar 2017 – Holzminden/ Boffzen/ Grünenplan (wbn). Glatte Fahrbahnen, schneebedeckte Strecken und eisige Temperaturen: Tief Axel hat auch das Weserbergland fest im Griff und sorgt im Landkreis Holzminden für mehrere Glätteunfälle.

Zahlreiche LKW blieben am gestrigen Nachmittag im Solling und auf dem Roten Fuchs liegen. Auf mehreren Bundes-, Landes- und Kreisstraßen kamen Fahrzeuge von der Straße ab. Auf der Landesstraße 549 zwischen Neuhaus und Boffzen kam ein 61-jähriger Franzose mit seinem Mercedes Sprinter von der Fahrbahn ab, kam gegen die Böschung und blieb schließlich auf der rechten Fahrzeugseite mitten auf der Straße liegen. Die Landesstraße musste bis zur Bergung gesperrt bleiben.

(Zum Bild: Der Mercedes kam im Rottmündetal von der Fahrbahn ab und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Foto: Polizei Holzminden)

Weiterlesen...

 

Nächste Info-Veranstaltung am 5. Januar:
Eltern-Informationsabend mit Kreißsaal-Führung im Krankenhaus Holzminden

Donnerstag 22. Dezember 2016 - Holzminden (wbn). Das Geburtshilfeteam des AGAPLESION Evangelisches Krankenhaus Holzminden lädt für Donnerstag, den 5. Januar wieder zu einem Informationsabend mit anschließender Besichtigung ein.

Werdende Eltern können sich ab 18.30 Uhr ausführlich über die Arbeitsweise des Geburtshilfeteams am als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ zertifizierten Krankenhaus informieren.

Weiterlesen...

 

Glätte-Unfall in Silberborn:
Schlitternder Linienbus erfasst Fußgängerin (29)

Mittwoch 21. Dezember 2016 - Silberborn (wbn). Glück gehabt: Eine 29 Jahre alte Fußgängerin ist am Morgen in Silberborn von einem unkontrolliert rutschenden Linienbus erfasst und dabei offenbar nur leicht verletzt worden.

Der 57 Jahre alte Fahrer des Omnibusses hatte auf der glatten Fahrbahn trotz angepasster Fahrweise die Kontrolle über sein tonnenschweres Gefährt verloren und war erst an einer Gartenböschung zum Stehen gekommen.

(Zum Bild: Die Fußgängerin wurde von diesem Linienbus erfasst, musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Ein Raub, der keiner war...
Lastwagenfahrer hat Überfall bei Boffzen frei erfunden

Mittwoch 21. Dezember 2016 - Boffzen/Fürstenberg (wbn). Der Raubüberfall auf einen Lastwagenfahrer zwischen Boffzen und Fürstenberg am 16. Dezember (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten) hat nie stattgefunden!

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 58 Jahre alte Lkw-Fahrer aus der Oberpfalz die Geschichte frei erfunden. Sein Motiv: persönliche und finanzielle Probleme, wie es heißt. Jetzt richten sich die Ermittlungen gegen ihn – wegen Vortäuschens einer Straftat.

Weiterlesen...

 

Aber von der Holzmindener Polizei erhielt er Feuer unterm Hintern

Ein Holzdieb aus dem Raummeter Holz-Minden...

Samstag 17. Dezember 2016 - Holzminden (wbn). Das Öfchen zeigt sich von der extrem kalten Seite wenn der Schlund nicht mit Holz gefüttert wird. Und weil das in dieser Jahreszeit völlig uncool ist machen sich jetzt allerorten die Holzdiebe auf den Weg.

So auch ein 55 Jahre alter Tatverdächtiger. Doch er bekam rasch Feuer unterm Hintern. Nämlich von der Polizei, die ihn erwischte als er aus einem unverschlossenen Holzschuppen das Holz in seinen Wagen laden wollte.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern




powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE