Flug Nach Planmäßig
LH2181 MUENCHEN 19:55
LH2183 MUENCHEN 06:05
5P5851 FUERTEVENTURA 09:00
Flug Von Planmäßig
LH2180 MUENCHEN 19:20
LH2182 MUENCHEN 22:45
LH2176 MUENCHEN 08:55

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Grabesstille vor dem Sturm

Weil Friederike heranstürmt: Friedhof Wehl in Hameln wird gesperrt

Donnerstag 18. Januar 2018 - Hameln (wbn). Aufgrund des angekündigten Sturms sperrt die Stadt Hameln vorsorglich den Friedhof Wehl.

„Die Kollegen richten die Sperrung zurzeit ein. Dies ist nur eine Vorsichtsmaßnahme. Bisher ist es im Stadtgebiet zu keinen Sturmschäden gekommen“, heißt es dazu aus der Pressestelle der Stadt Hameln.

 

Gefahr für den Straßenverkehr im Landkreis Hameln-Pyrmont

Hamelner Kreisabfallwirtschaft warnt: Sturmtief „Friederike“  erschwert Abfallentsorgung

Donnerstag 18. Januar 2018 - Hameln (wbn). In Anbetracht von prognostizierten Windgeschwindigkeiten von  mehr als 120 km/h bis zum morgigen Freitag empfiehlt die Kreisabfallwirtschaft (KAW) insbesondere die Gelben Säcke nach Möglichkeit erst am nächsten Abfuhrtermin zur Abfuhr bereit zu stellen - wenn sich der Sturm wieder gelegt hat.

Umherwehende Säcke können eine massive Verkehrsgefährdung bewirken. Zudem ist es für alle Beteiligten ein großes Ärgernis, wenn die Säcke zerreißen und durch den Sturm Verpackungsabfälle unsachgemäß verteilt werden. Denn: In einem solchen Fall trägt der Bereitsteller der Säcke die Reinigungspflicht!

Weiterlesen...

 

Wegen Baumfällarbeiten

Verbindungsstraße zwischen Hottenbergsfeld und Holtensen ist zeitweilig gesperrt

Montag 15. Januar 2018 - Hameln (wbn). Achtung Autofahrer: Zweitweilige Sperrung der Verbindungsstraße Hottenbergsfeld – Holtensen.

Am Dienstag, 16. November und  Mittwoch, 17. November, wird die Verbindungsstraße zwischen Hottenbergsfeld und Holtensen  zwischen 7 Uhr und 16 Uhr wegen Baumfällarbeiten gesperrt.

Weiterlesen...

 

„Wir hätten das niemals erlaubt“

Erhebliche Schäden am Schweineberg - Forstamt stoppt Arbeiten

Von Thomas W a h m e s

Freitag 12. Januar 2018 - Hameln (wbn). Tiefe Fahrspuren im Waldboden und teilweise offen liegende Märzenbecherzwiebeln – die Schäden, die ein Forstunternehmen am Schweineberg angerichtet hat, sind aus Sicht der Stadt „beträchtlich“.

Forstamtsleiter Ottmar Heise ist verärgert: „Wir hätten die Arbeiten bei dieser Witterung niemals erlaubt.“ Das beauftragte Unternehmen habe eigenmächtig gehandelt. Das städtische Forstamt der Stadt Hameln hat die Arbeiten in der vergangenen Woche sofort stoppen lassen. Das Unternehmen und die Stadt bemühen sich nun laut Aussage aus dem Rathaus, den Schaden einzugrenzen.

Weiterlesen...

 

Rainer Hunold und Gerd Silberbauer:
Theater Hameln holt bekannte Fernseh-Schauspieler auf die Bühne

Dienstag 9. Januar 2018 - Hameln (wbn). Das Theater Hameln hat die Terminvorschau für den kommenden Monat bekanntgegeben.

Im Februar sind gleich mehrfach Schauspieler auf der Bühne, die aus dem Fernsehen bekannt sind. Los geht es mit Alfons, dem Reporter mit dem Puschelmikrofon und seinem Programm „Jetzt noch deutscherer“ (3. Februar). Unmittelbar danach (5. Februar) ist Gerd Silberbauer in der Titelrolle des Schauspiels „Des Teufels General“ zu sehen und am 28. Februar gastiert Rainer Hunold in „Öffentliches Eigentum“.

Weiterlesen...

 

Rund um Energiesparmöglichkeiten:
Wieder ein Beratertag bei den Stadtwerken in Hameln

Montag 8. Januar 2018 - Hameln (wbn). Kostenlose Energieberatung: Am kommenden Donnerstag, 11. Januar ist einmal mehr der Beratertag der Klimaschutzagentur Weserbergland bei den Stadtwerken Hameln angesagt.

Zwischen 14 und 17 Uhr gibt ein neutraler Experte der gemeinnützigen Gesellschaft Tipps rund um Energiesparmöglichkeiten und energetische Sanierung.

Weiterlesen...

 

Was er sich dabei gedacht hat, konnte er nicht erklären…
Mann (20) aus Hameln blendet Autofahrer mit Laserpointer

Montag 8. Januar 2018 - Hameln (wbn). Gemeingefährliche Aktion in Hameln: Ein 20 Jahre alter Mann hat am Samstagabend aus einem fahrenden Opel Corsa heraus andere Autofahrer mit einem Laserpointer attackiert.

Als Beifahrer in dem Auto hatte der Mann auf die Innenspiegel vorausfahrender Wagen gezielt und so die Insassen teils über eine Dauer von 40 Sekunden geblendet. Jetzt ermittelt die Polizei wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Was der 20-Jährige sich bei den Blend-Attacken gedacht hat, konnte er den Beamten nicht erklären.

Weiterlesen...

 

Zwei Einbruchversuche in Hamelner Kinderbetreuungs-Einrichtungen

Einfach zu groß für das kleine "Regenbogenland" - da gab der Einbrecher auf

Mittwoch 3. Januar 2018 - Hameln (wbn). Was wollten die Einbrecher um Himmelswillen im „Regenbogenland“?

Zweimal haben unbekannte Einbrecher versucht sich Zugang in Hamelner Kinderbetreuungseinrichtungen zu verschaffen.

Weiterlesen...

 

Hameln lädt ein. Nach Ihr Kinderlein kommet, Ihr Bürgerlein kommet:

Dem Bürgermeister mal "guten Tach" sag'n und gucken wie's ihm im sanierten Theater so geht

Dienstag 2. Januar 2018 - Hameln (wbn). Ein neues Jahr, ein neu renoviertes Theater. Ein neuer Anlauf zur Bürgernähe: Der Hamelner Oberbürgermeister gibt sich die Ehre.

Die Stadt Hameln erwartet zu ihrem Neujahrsempfang am Mittwoch um 18 Uhr - Einlass ab 17.30 Uhr -  mehrere hundert Besucher. Die Gäste haben Gelegenheit, erstmals einen Blick in das frisch sanierte Theater zu werfen: Bei dem Neujahrsempfang handelt es sich um die erste Veranstaltung seit der Schließung vor sieben Monaten.

Weiterlesen...

 

Es war Zeit, den Führerschein abzugeben

Ein 89-Jähriger rauscht mit dem Mercedes durchs Schaufenster, ist aber keine Kundschaft...

Donnerstag 28. Dezember 2017 - Hameln (wbn). Unverblümt stand ein Mercedes dort, wo er nicht hingehört. Im Blumengeschäft.

Der 89 Jahre alte Fahrer soll Bremse und Gaspedal verwechselt und mit dem guten Stern durch das Schaufenster gerauscht sein und unter anderem die Adventssterne geschreddert haben. Dabei hatte der Mann noch Glück gehabt.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Mann liegt betrunken und verletzt in der Hecke - angeblich wurde er an einer Ampel in Hameln angefahren

Mittwoch 27. Dezember 2017 - Hameln (wbn). Wurde ein 57 Jahre alter Mann von einem Autofahrer angefahren, der sich dann aus dem Staub gemacht hat?

Der Frage gehen jetzt Ermittler der Polizei nach, nachdem der Mann in Hameln in einer Hecke gefunden worden ist und entsprechende Angaben gemacht hat.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE