Flug Nach Planmäßig
FEG3032 HURGHADA 08:30
LH2177 MUENCHEN 09:20
LH363 FRANKFURT 11:45
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:40
LH362 FRANKFURT 11:10
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Nach nur drei Monaten kommt das Aus

Der FC Preussen Hameln 07 und Trainer Uwe Filla beenden für sofort ihre Zusammenarbeit

Donnerstag 21. September 2017 - Hameln (wbn). Nach nur drei Monaten ist überraschend Schluss! Uwe Filla ist nicht mehr Trainer des FC Preussen Hameln 07.

Wie der Bezirksligist gestern mitteilte, haben sich der Verein und der Coach in beidseitigem Einvernehmen getrennt.

Weiterlesen...

 

Benefizkonzert am Freitagabend im LaLu:
„Faltenrock“ spielt zu Gunsten der Hamelner Tafel

Mittwoch 20. September 2017 - Hameln (wbn). Rocken für den guten Zweck: Die überregional bekannte Coverband „Faltenrock“ spielt am Freitag, 22. September ein Benefizkonzert zu Gunsten der Hamelner Tafel.

Unterstützt wird die Band durch das Duo „Justwe2“.

Weiterlesen...

 

Fingierte Buchungen: Tatverdächtiger wurde fristlos entlassen - Stadt hat Strafantrag gestellt

Hameln hat kein Geld - und dann greift ein Verwaltungsangestellter über Jahre hinweg klammheimlich tief in die Stadtkasse: Schaden beläuft sich auf mehr als 500.000 Euro!

Montag 18. september 2017 - Hameln (wbn). Die Rattenfängerstadt Hameln ist ohnehin klamm - und dann das: Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung hat klammheimlich immer wieder in die Kasse gegriffen. Und das über längere Zeit, so dass mehr als eine halbe Millionen Euro fehlen. Der Mann ist fristlos entlassen worden!

Hamelns Pressesprecher Thomas Wahmes hat heute Abend der Redaktion nachfolgende Verlautbarung zugesandt: "Die Stadt Hameln hat Strafantrag gegen einen Mitarbeiter der Verwaltung gestellt. Der Mitarbeiter soll über einen langen Zeitraum hinweg in die Kasse gegriffen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte ein Schaden von mehr als 500.000 Euro entstanden sein. Der Beschäftigte wurde nach Bekanntwerden der Vorwürfe sofort vom Dienst suspendiert. Unmittelbar danach hat die Verwaltung eine fristlose Kündigung ausgesprochen.

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Hameln-Pyrmont: IKK classic fördert Gesundheitsprojekte in Kitas

Montag 18. September 2017 - Hameln (wbn). Kindertagesstätten im Kreis Hameln-Pyrmont, die Ernährungs- oder Bewegungsprojekte planen, können bei der IKK classic eine finanzielle Förderung beantragen. Die Krankenkasse unterstützt gezielt Projekte zur Gesundheitsförderung in Kindertagesstätten und stellt dafür niedersachsenweit ein Budget von 30.000 Euro zur Verfügung.

„Um gesunde Verhaltensweisen auf Dauer in den Alltag zu integrieren, muss Gesundheitsförderung dort passieren, wo sich Kinder aufhalten und sollte so früh wie möglich ansetzen“, sagt Andreas Schönhalz, Landesgeschäftsführer der IKK classic. Einen Großteil ihrer Zeit verbringen Kinder heute in Kindereinrichtungen. „Mit unserer Projektförderung wollen wir Kinder, Erzieher und Eltern bei der Integration von ausreichend Bewegung und gesunder Ernährung  unterstützen und begleiten.“

Weiterlesen...

 

Wechsel in der Führungsetage:
Performanceberater Thomas Wiese übernimmt die Geschäftsführung des Jobcenters Hameln-Pyrmont – Evelyne Beger geht nach Hildesheim

Freitag 15. September 2017 - Hameln / Hildesheim (wbn). Nichts ist beständiger als der Wandel – so auch beim Jobcenter Hameln Pyrmont. Geschäftsführerin Evelyne Beger wird zum Stichtag 1. Oktober neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Hildesheim.

Ihren Posten in Hameln übernimmt Thomas Wiese. Er kommt aus der Region, fühlt sich im Landkreis Hameln-Pyrmont zu Hause. „Mein beruflicher Werdegang begann in Hameln, damals hieß es noch Arbeitsamt. Jetzt komme ich zurück nach Hameln und freue mich, die Verantwortung für die  Leitung des Jobcenters hier übernehmen zu dürfen“. Derzeit ist der 47-Jährige noch bei der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit tätig – als „Performaceberater für Jobcenter“.

(Zum Bild: Evelyne Beger (2. v. r.), Geschäftsführerin des Jobcenter Hameln-Pyrmont und ihr Nachfolger Thomas Wiese mit der Vorsitzenden der Trägerversammlung Kreisrätin Sabine Meißner (li.) und Ursula Rose, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Hameln (re.). Foto: Jobcenter Hameln-Pyrmont)

Weiterlesen...

 

Platz 2 beim „Papieratlas 2017“
Bundesumweltministerin Hendricks bestätigt: Hameln ist recyclingpapierfreundlich

Freitag 15. September 2017 - Berlin / Hameln (wbn). Herzlichen Glückwunsch! Bundesministerin Barbara Hendricks hat die Stadt Hameln für ihr vorbildhaftes Engagement beim Einsatz von Recyclingpapier geehrt.

Beim Papieratlas-Städtewettbewerb der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) hat sich die Stadt zum ersten Mal beteiligt und erreichte auf Anhieb den zweiten Platz. Damit gehört Hameln zu den „Recyclingpapierfreundlichsten Städten“ Deutschlands. Nur eine Stadt war noch recyclingpapierfreundlicher: Solingen in Nordrhein-Westfalen.

(Zum Bild (v. l. n. r.): Hans-Joachim Kosubek (Bürgermeister Worms), Dr. Barbara Hendricks (Bundesumweltministerin), Dr. Susanne Benöhr-Laqueur (Stadträtin der Stadt Bremerhaven), Claudio Griese (Oberbürgermeister der Stadt Hameln) und Ulrich Feuersinger (Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier). Foto: Stadt Hameln)

Weiterlesen...

 

Die Herbst-Termine stehen:
Klimaschutzagentur Weserbergland bietet demnächst wieder ihre „HandwerksAusbildung für Klimaschutz“ an

Freitag 15. September 2017 - Hameln (wbn). Die Klimaschutzagentur Weserbergland hat die Schulungstermine für den Herbst 2017 festgelegt und wird dann wieder ihre „HandwerksAusbildung für Klimaschutz“ (HAKS) durchführen.

Das Projekt wird gemeinsam mit anderen Klimaschutzagenturen verwirklicht. Eine freiwillige Qualifizierungsinitiative, die seit dem Jahr 2016 für die Verbindung von Klimaschutz und gewerkeübergreifendem Bauen und Sanieren im Bauhandwerk steht. „Es ist als zusätzliches Angebot zur Ausbildung in den Bauberufen konzipiert“, heißt es in einer Mitteilung der Klimaschutzagentur.

Weiterlesen...

 

Morgen wird groß gefeiert:
Begegnungshaus lädt wieder zum Straßenfest am Kuckuck ein

Von Thomas Wahmes

Donnerstag 14. September 2017 - Hameln (wbn). Das jährliche Straßenfest am Kuckuck hat bereits Tradition. Auch in diesem Jahr gibt es am morgigen Freitag, 15. September, von 15 bis 18 Uhr wieder ein buntes Fest mit vielen Angeboten für Jung bis Alt.

Auf dem Programm stehen Tanz-, Gesang- und Theatervorführungen aus dem Begegnungshaus Kuckuck 14 und der Grundschule Rohrsen, Bewegungsangebote und Fassadenmalerei. Für ein buntes interkulturelles Buffet sorgen die Bewohner gemeinsam mit dem Kuckucksnest und dem Treffpunkt ZaK sowie dem neuen Eigentümer und seiner Hausverwaltung.

Weiterlesen...

 

Das DRK hilft

Die Babytasche als Grundausstattung für alle, die froher Hoffnung sind und ein bisschen Unterstützung zu schätzen wissen

Mittwoch 13. September 2017 - Hameln (wbn). Die Idee ist bezaubernd: Mit dem Projekt "Babytasche" hilft das DRK jungen Müttern bei der ersten Grundausstattung für den Familiennachwuchs.

Der Pulli ist zu eng, das Kleidchen zu kurz und die Spielsachen liegen schon lange nur noch in der Ecke. Gerade bei den Kleinen kommt die Muter mit dem Ausrangieren und neu kaufen kaum hinterher. Jetzt zum Herbst gibt es wieder unzählige Basare, auf denen die ausrangierten Sachen angeboten werden. Doch was tun mit den nicht verkauften, aber noch gut erhaltenen Dingen? Der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. bietet eine einfache Lösung: Die nicht verkaufte Kinder- und Babykleidung kann schnell und unkompliziert an die DRK-Aktion Babytasche gespendet werden.

Weiterlesen...

 

Die Schauspiel-Highlights im Oktober
Theater Hameln bringt Freude“ in die Sumpfblume

Dienstag 12. September 2017 - Hameln (wbn). Das Theater Hameln hat die Terminvorschau für den kommenden Monat bekanntgegeben.

Zwar bleibt das Theater selbst wegen einer Brandschutz-Baumaßnahme bis Ende Dezember 2017 geschlossen, während dieser Zeit gibt es aber das „Auswärtsspiel“. Einer der Höhepunkte im Oktober: Die Tanzproduktion „Freude“ von Joshua Monten in der Sumpfblume. Eine choreographische Annäherung an die Kunst des Bühnenkampfes.

Weiterlesen...

 

Da geht keinem mehr die Luft aus:
Stadt Hameln stellt zwei Fahrradreparatur-Stationen am Weserufer und am Rathaus auf

Von Thomas Wahmes

Dienstag 12. September 2017 - Hameln (wbn). Immer mehr Menschen nutzen für ihren Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen das Fahrrad, statt sich für kurze Strecken ins Auto zu setzen. Die Stadt Hameln begrüßt diese Entwicklung hin zu mehr Umweltbewusstsein und leistet immer wieder Beiträge dazu, dass sich dieser Trend weiter verbreitet.

Für alle, die Teil dieser Bewegung sein möchten, jedoch durch einen platten Reifen davon abgehalten werden, hat die Stadt nun ein besonderes Angebot auf die Beine gestellt: zwei kostenfreie Fahrradreparatur-Stationen.

(Zum Bild: Zwei Fahrradreparatur-Stationen wie diese hat die Stadt Hameln kürzlich aufgestellt. Foto: Stadt Hameln)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE