Flug Nach Planmäßig
LH2183 MUENCHEN 06:20
LLX5151 TENERIFFA 09:00
LH2177 MUENCHEN 09:20
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:45
LH2178 MUENCHEN 12:45
AB7727 MALLORCA 15:45

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

Wetter Hannover


Polizei Hannover nimmt zwei Personen fest:

Umgebauter Kleiderschrank beheimatet 45 Canabisflanzen – 55 weitere in zweiter Wohnung

Donnerstag, 23. Februar 2017 – Hannover (wbn). Diese Nutzung des Kleiderschranks ist äußerst kurios: Nicht wie herkömmlich wurde dieser für Klamotten verwendet sondern für einen anderen Stoff: Eine Canabisplantage von 45 Pflanzen ziert den umgebauten Kleiderschrank in Hannover. Weitere Pflanzen fanden Beamten noch in einer zweiten Wohnung.

Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei zu einem Einsatz am Engelborster Damm gerufen. Anwohner berichteten von einer 31-Jährigen, die Glasflaschen auf die Straße warf. Als die Beamten vor der Wohnung der Hannoveranerin ankamen, vernahmen sie einen starken Marihuanageruch. Da niemand den Beamten öffnete, drückten die Polizisten die Wohnungstür auf und fanden neben den 45 Cannabispflanzen im Kleiderschrank auch 98 Gramm Marihuana. Auch die beiden Bewohner, die 31-Jährige und ihr 29-jähriger Freund konnten in der Wohnung angetroffen werden. Im Verlaufe des Tages wurde dann noch die Wohnung des 29-Jährigen durchsucht. Dort fanden die Beamten 55 weitere Pflanzen.

Weiterlesen...

 

ZVD stellt mehrere Vergehen in Hannover fest:

14 Fernbusse kontrolliert – 27 Verstöße bei nur 19 Busfahrern

Donnerstag, 23. Februar 2017 – Hannover (wbn). Mit dieser Kontrolle hatten die Busfahrer wohl nicht gerechnet: Im Rahmen einer Überwachung des gewerblichen Personenverkehrs kontrollierten Beamte des Zentralen Verkehrsdienstes (ZVD) 14 Fernbusse am Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) in Hannover. Erschreckend: Die Beamten stellten insgesamt 27 Verstöße bei nur 19 Busfahrern fest. Die Busse hingegen wiesen keine technischen Mängel auf.

Zwölf der Reisebusse waren auf innerdeutschen Fernbuslinien, zwei auf internationaler Linie unterwegs. Allein 23 der insgesamt 27 Verstöße richteten sich gegen bestehende Sozialvorschriften. Darunter zählen auch die gesetzlichen Ruhezeiten. Wobei es in diesem Zusammenhang insgesamt 20 Fälle gab.

Weiterlesen...

 

Dreizehn Menschen sind der "Influenza" zum Opfer gefallen - Meist sind es Senioren

Niedersachsen: Schon jetzt mehr Grippe-Tote als im vergangenen Jahr

Montag, 20. Februar 2017 – Hannover (wbn). So schlimm war es schon lange nicht mehr. Die Grippewelle hat in dieser „Grippesaison“ in Niedersachsen bereits dreizehn Todesopfer gefordert.

Dies geht aus einer aktuellen Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de beim Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) und dem Niedersächsischen Ministerium für Gesundheit hervor. Damit hat die Influenza bereits jetzt eine höhere Sterberate als im vergangenen Jahr verursacht!

Weiterlesen...

 

Karten-Glück in Dresden:

Hannover siegt spät gegen Dynamo – Joker Karaman trifft für 96 und sichert so den Anschluss zur Tabellenspitze

Von Maximilian Wehner

Montag, 20. Februar 2017 – Hannover/ Dresden (wbn). Joker Karaman lässt 96 jubeln! Hannover siegt spät und bleibt weiter an Tabellenführer Stuttgart dran. 96 ist erst das zweite Team, dass in dieser Saison in Dresden gewinnen kann. Doch die Roten haben auch Karten-Glück: Zwei Mal entscheidet sich Schiedsrichter Florian Badstübner für die mildere Strafe und bewahrt Hannover so vor einem Platzverweis.

Am Anfang ist Dynamo spielbestimmend. Sie lassen Hannover kaum zum Zug kommen. Nach wenigen Minuten bereits prüft Dresden-Angreifer Berko 96-Keeper Tschauner. Doch dieser kann den Ball sicher abwehren. In der 24. Minute dann der erste kleinere Schock für Hannover: Edgar Prib sieht seine 5. gelbe Karte und fehlt damit am kommenden Wochenende gegen Bielefeld. Doch das entmutigte ihn nicht. Knapp 10 Minuten später verwandelte er eine Ecke beinahe direkt, doch sein Eckball landete lediglich an der Latte, von wo er wieder ins Feld sprang.

Weiterlesen...

 

Nach dem Arbeitssieg gegen Bochum steht der nächste „Zweitliga-Kracher“ an:

Hannover zu Gast in Dresden – Können die Roten den Anschluss an die Tabellenspitze halten?

Von Maximilian Wehner

Freitag, 17. Februar 2017 – Hannover/ Dresden (wbn). Wie schon gegen Bochum sollen es drei Punkte auch in Dresden sein: Hannover reist verletzungsgeschwächt in die Landeshauptstadt Sachsens. Sonntag spielen beide Teams um 13.30 Uhr im DDV Stadion unter der Leitung von Florian Badstübner um den Sieg.

Hannover steht momentan auf Platz zwei mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer aus Stuttgart. 96 hat am vergangenen Montag gegen Bochum Moral bewiesen und einen Rückstand noch gedreht. Zwei Harnik-Tore sicherten den Leinestädtern die drei Punkte. Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, ist gegen Dynamo Dresden ein Sieg Pflicht. Allerdings sind die Sachsen nicht zu unterschätzen: Schon in der Hinserie düpierten sie Hannover. Mit einem 2:0 ging Dresden als Sieger aus der Partie hervor und fügte so den 96ern die erste und bisher einzige Heimniederlage in dieser Saison zu. Doch auch die Elbmetropole ist heimstark: Erst eine Niederlage kassierten die Dresdener im eigenen Stadion und zumindest stehen mit sieben Punkten Rückstand auf Hannover immer noch in Reichweite der Aufstiegsplätze.

(Zum Bild: Maximilian Wehner betrachtet für die Weserbergland-Nachrichten.de und Radio Maschsee das Geschehen rund um Hannover 96. Foto: Weber)

Weiterlesen...

 

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 belegt:
Zahl der Tötungsdelikte in Hannover deutlich gestiegen

Dienstag 14. Februar 2017 - Hannover (wbn). Ermittler der Polizeidirektion Hannover hatten es im vergangenen Jahr mit insgesamt 58 vorsätzlichen Tötungsdelikten (Mord und Totschlag) zu tun. Im Vorjahr waren es noch 38 Fälle gewesen – ein Anstieg von 52 Prozent!

Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik hervor, die heute von der Behörde veröffentlicht worden ist.

Weiterlesen...

 

Arbeitssieg!

Mit etwas Glück: Hannover dreht das Spiel und gewinnt gegen Bochum

Von Maximilian Wehner

Dienstag, 14. Februar 2017 – Hannover (wbn). Es war ein Arbeitssieg für Hannover. Mit 2:1 und einer großen Menge an Glück bezwangen die 96er vor rund 26.000 Zuschauern am Montagabend den VFL Bochum. Denn nach Rückstand, drehten die Roten das Spiel und gingen so als Sieger vom Platz. Somit halten sie den Anschluss an die Tabellenspitze und sind im Aufstiegsrennen gut dabei.

Hannover kam nur sehr schleppend ins Spiel. Zwar war Hannover bemüht, aber die Chancen hatte Bochum: In der 15. Spielminute drosch Stiepermann den Ball an die Querlatte. Glück für 96! Eine Zeigerumdrehung später fiel dann das Tor für die gefährlichen Bochumer: Gündüz lupft den Ball von der Mittellinie aus in den Lauf von Wurtz. Dieser nimmt den Ball an und schiebt ihn von der Sechzehnerkante an 96-Keeper Tschauner vorbei. Die Antwort der Leinestädter hätte schnell folgen können, doch Harnik scheiterte an VFL-Torwart Riemann.

Weiterlesen...

 

Topspiel am Montagabend:

Hannover empfängt Bochum – Kann 96 nach zwei Niederlagen wieder siegen?

Von Maximilian Wehner

Montag, 13. Februar 2017 – Hannover (wbn). Dieses Montagabend-Topspiel wird für Hannover ganz wichtig: Nach der deutlichen Niederlage in Fürth und dem bitteren Pokalaus zuhause gegen Frankfurt am vergangenen Mittwoch, muss gegen den VFL Bochum wieder ein Sieg her, um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Angepfiffen wird das Spiel um 20.15 Uhr von Schiedsrichter Stieler.

Die Leistung von Mittwochabend gegen Frankfurt war allerdings schon ein Schritt in die richtige Richtung: Nahezu ebenbürtig trat 96 gegen das Erstligateam aus Frankfurt auf. Auf Augenhöhe verlor Hannover letztendlich aber unglücklich mit 1:2. Dabei verschoss Pechvogel Salif Sané den wichtigen Elfmeter in der sechsten Minute der Nachspielzeit und verwehrte somit den Leinestädtern eine Verlängerung und ein mögliches Weiterkommen. Doch obwohl die Leistung der 96er im Vergleich zum Spiel gegen Fürth erstklassig war, bescherten zwei Unachtsamkeiten die zwei Gegentore und damit das Aus im Pokal.

(Zum Bild: Maximilian Wehner betrachtet für die Weserbergland-Nachrichten.de und Radio Maschsee das Geschehen rund um Hannover 96. Foto: Weber)

Weiterlesen...

 

Polizei-Bilanz fällt positiv aus
Kriminalstatistik 2016: Einbruchszahlen in Niedersachsen gesunken, insgesamt weniger Straftaten

Montag 13. Februar 2017 - Hannover (wbn). Die Straftaten gehen zurück, die Aufklärungsquote steigt. Wenige Tage nach der Festnahme zweier Terrorverdächtiger in Göttingen hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Vormittag die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. Die Botschaft des Ministers: „Niedersachsen ist und bleibt ein sicheres Bundesland“.

Insbesondere die Einbruchszahlen im Land sind im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen: Um 170 auf 16.405 Fälle. Pistorius: „Das freut mich, weil ich mich immer wieder dafür einsetze, die Einbruchsprävention in den öffentlichen Fokus zu rücken“.

Weiterlesen...

 

In einigen Landkreisen entstehen hohe Vorhaltekosten

Hoher Leerstand in Flüchtlingsunterkünften: 27.000 freie Plätze in Niedersachsen

Sonntag 12. Februar 2017 - Hannover (wbn). In Niedersachsen gibt es rund 27.000 freie Wohnraumplätze für Flüchtlinge

Das ergab eine landesweite NDR-Umfrage unter allen Landkreisen, kreisfreien Städten sowie beim Land Niedersachsen. Demnach waren allein bei den niedersächsischen Kommunen im Oktober des vergangenen Jahres mindestens 11 000 Plätze in Flüchtlingsunterkünften nicht belegt. Hinzu kommen rund 16.000 freie Plätze in Unterkünften zur Erstaufnahme des Landes. Bei den Kommunen handelt es sich um Gemeinschaftsunterkünfte, Wohncontainer und angemietete Wohnungen für Einzelpersonen und Familien.

Weiterlesen...

 

Reise-Infos, Führungen und Modenschau der Feuerwehr:
Sonntag ist „Großer Urlaubstag“ am Hannover Airport

Freitag 10. Februar 2017 - Hannover (wbn). Wohin soll die Reise gehen? Beim „Großen Urlaubstag“ am kommenden Sonntag gibt es am Flughafen Hannover allerhand Profi-Infos zu möglichen Urlaubszielen. Von 11 bis 17 Uhr stehen auf der Abflugebene im Terminal C Reiseveranstalter und Experten mit Inspirationen, Rat und Tat zur Seite.

Dazu gibt es Unterhaltungsangebote für die ganze Familie. Ein Höhepunkt sicherlich: Die exklusive Dienstkleidungs-„Modenschau“ der Flughafenfeuerwehr um 12 Uhr.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE