Flug Nach Planmäßig
LLX5841 RHODOS 06:25
1T4126 VARNA 07:00
LH2177 MUENCHEN 09:20
Flug Von Planmäßig
1T4125 VARNA 06:10
LH2176 MUENCHEN 08:40
TK4192 ANTALYA 08:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Es geht um Alltagsverbindungen und Freizeitrouten
Landkreis Nienburg will Radverkehrsnetz optimieren

Dienstag 11. Juli 2017 - Nienburg (wbn). Dürfen sich die Radler in der Region Mittelweser bald über ausgefeiltere Routen freuen? Der Landkreis Nienburg jedenfalls will in Kürze sein Radverkehrsnetz aktualisieren.

Mitarbeiter eines Planungsbüros aus Eckernförde sollen noch in diesem Monat das 1.100 Kilometer lange Netz befahren und anschließend Verbesserungsvorschläge abgeben.

Weiterlesen...

 

Nach Frontalzusammenstoß zweier Züge:
Bahnstrecke Nienburg–Minden ab heute Nachmittag wieder befahrbar

Montag 10. Juli 2017 - Leese (wbn). Der Verkehr kommt allmählich wieder ins Rollen. Mehr als eine Woche nach der schweren Güterzugkollision im Bahnhof Leese-Stolzenau soll die Streckensperrung am frühen Nachmittag wieder aufgehoben werden.

Gegen 13.50 Uhr wird nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) die Oberleitung wieder eingeschaltet. Nur ein Gleis im Bahnhof bleibt gesperrt, weil dort die schwer beschädigten Lokomotiven abgestellt sind.

Weiterlesen...

 

Nach Güterzug-Crash:
Bahnstrecke Nienburg–Minden bleibt bis Ende der Woche gesperrt

Montag 3. Juli 2017 - Leese (wbn). Die Aufräumarbeiten laufen. Nach der schweren Güterzugkollision im Bahnhof Leese-Stolzenau bleibt die Bahnstrecke Nienburg–Minden voraussichtlich noch bis Ende der Woche voll gesperrt.

Die vergleichsweise gute Nachricht: Pendler waren davon nur am vergangenen Wochenende direkt betroffen, derzeit fahren montags bis freitags ohnehin Ersatzbusse.

Weiterlesen...

 

Großalarm am Bahnhof Leese/Stolzenau
Güterzüge stoßen bei Nienburg zusammen – umliegende Häuser müssen wegen ausgetretenen Gefahrguts evakuiert werden

Freitag 30. Juni 2017 - Leese (wbn). Schweres Zugunglück im Landkreis Nienburg: Medienberichten zufolge hat sich in der Nähe des Bahnhofs Leese/Stolzenau eine Kollision zwischen zwei Güterzügen ereignet.

Dabei sollen mehrere Waggons entgleist und eine Böschung hinabgestürzt sein. Die beiden Lokführer, ein Mann und eine Frau, mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen...

 

Absolut keine Macht den Drogen!
Polizei Nienburg hebt Mini-Cannabis-Plantage aus

Dienstag 27. Juni 2017 - Wietzen (wbn). Dieses Zeichen der Polizei Nienburg ist so deutlich, dass es auch der Zugedröhnteste verstehen sollte: Was Drogen angeht, greifen die Ermittler konsequent durch. Sie haben auch vergleichsweise „kleine Fische“ auf dem Kieker, wie der aktuelle Fall aus Wietzen zeigt.

Dort ist gestern die Wohnung eines 26 Jahre alten Mannes aufwendig durchsucht worden, weil sich im Vorfeld Hinweise auf eine – so heißt es im Polizeibericht – „kleinere Cannabis-Indoorplantage“ ergeben hatten. Das Ergebnis der Aktion: Insgesamt 16 kleine und größere Pflanzen wurden beschlagnahmt, gegen den Marihuana-Gärtner läuft nun ein Strafverfahren.

(Zum Bild: Mit dieser eher kleinen Sammlung von Cannabispflanzen dürfte der Mann wohl nicht als Schwerverbrecher gelten, die Polizei knöpft sich aber auch weniger umtriebige Drogenzüchter vor. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Dienstbeginn zum neuen Schuljahr:
Fünf Schulen im Landkreis Nienburg suchen noch „Bufdis“

Dienstag 20. Juni 2017 - Nienburg (wbn). Der Landkreis Nienburg sucht zum neuen Schuljahr noch Bundesfreiwilligen-dienstleistende für insgesamt fünf Schulen im Kreisgebiet.

Bei den Stellen an den Berufsbildenden Schulen Nienburg, den Oberschulen in Steimbke, Uchte und Hoya sowie an der Hauptschule Liebenau steht die Arbeit mit Flüchtlingsbezug im Vordergrund. „Bewerbungen, gern auch von Interessierten mit eigener Fluchterfahrung, nimmt der Fachdienst Personalwirtschaft entgegen“, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. Begleitet werden die Freiwilligen durch den Fachdienst Migration und Teilhabe. Wichtig: Die Berwebungsfrist endet am 20. Juni.

(Zum Bild: Starkes Team (v. l.): Claudia Eckhardt, Carmen Prummer, Brigitte Immel und Nina Heuer vom Landkreis Nienburg engagieren sich für den Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug an Schulen. Foto: Landkreis Nienburg)

Weiterlesen...

 

Verkaufshäuschen leergeräumt:
Einbrecher fahren voll auf Erdbeeren ab

Montag 19. Juni 2017 - Nienburg (wbn). Frecher Früchte-Coup in Nienburg: Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Samstag in ein Verkaufshäuschen an der Ziegelkampstraße eingebrochen. Ihre Beute: Erbeeren, Erdbeersaft, Erdbeersirup und Erdbeermarmelade.

Jetzt ermittelt die Polizei, will wissen, wer die gut 40 Artikel gemopst hat. Offensichtlich: Der oder die Täter sind wohl ganz verrückt nach den süßen roten Beeren

Weiterlesen...

 

Es geht auch so herum!
Schüler in Hoya fahren demnächst Zug statt Bus

Donnerstag 8. Juni 2017 - Hoya (wbn). Ersatzverkehr mal andersherum: Weil die Schulbusse im Raum Hoya wegen mehrerer Straßensperrungen nicht wie gewohnt fahren können, werden zwischen Eystrup und Hoya nun vorübergehend Züge eingesetzt.

Noch bis zum 14. August werden die Schüler statt auf der Straße auf der Schiene befördert. Mit dem „Kaffkieker“ der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya GmbH (VGH).

Weiterlesen...

 

Sie kam durchs Fenster und versetzte den Fahrer in Panik:

Biene verursacht Unfall – 19-Jähriger verletzt ins Krankenhaus gebracht

Donnerstag, 1. Juni 2017 – Nienburg (wbn). Unfall! Und die Verursacherin ist eine Biene. Diese versetzte einen 19-Jährigen derart in Panik, dass er aufgrund von Abwehrmaßnahmen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Dabei geriet der 19-Jährige mit seinem Fahrzeug auf den unbefestigten Seitenstreifen der Fahrbahn, wodurch das Auto auf die Seite kippte. Bei diesem Unfall wurde der Nienburger verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen...

 

Passend zum Start der Badesaison:

Wasserqualität in den Badeseen Nienburgs nach EU-Richtlinien „gut“ und „ausgezeichnet“

Montag, 29. Mai 2017 – Nienburg (wbn). Da kann die Badesaison ja losgehen: Im Landkreis Nienburg ist die Wasserqualität der Badeseen „gut“ und „ausgezeichnet“. Das ergaben Tests des Gesundheitsamts des Landkreises.

Alle sieben Badegewässer erfüllen ohne Einschränkungen die Vorgaben der Europäischen Union und so kann der Badespaß in den Seen sorglos beginnen. Während der Wellier Kolk mit „gut“ eingestuft wurde, liegen die Seen Die Rolle, Bollwerder See, Badesee Glissen/Kleinenheerse, Alveser See, Eystruper See und Hämelsee allesamt im ausgezeichneten Bereich.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Morgen im Yachthafen

Wasserschutzpolizei im Einsatz: Motorschiff brennt auf der Weser

Freitag 26. Mai 2017 - Minden / Nienburg (wbn). Alarm-Einsatz für die Wasserschutzpolizei. Ein Motorschiff im Yachthafen von Petershagen-Lahde ist in Brand geraten.

Der rasche Löschangriff der örtlichen Feuerwehr konnte das Ausbrennen der zehn Meter langen Yacht nicht verhindern.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE