Flug Nach Planmäßig
LH2183 MUENCHEN 06:20
LLX5151 TENERIFFA 09:00
LH2177 MUENCHEN 09:20
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:45
LH2178 MUENCHEN 12:45
AB7727 MALLORCA 15:45

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Öffentlichkeitsfahndung
Polizei Nienburg will wissen: Wer kennt diese Einbrecherbande?

Donnerstag 23. Februar 2017 - Hoyerhagen (wbn). Wer sind diese Typen? Die Polizei in Nienburg fahndet nach einer Einbrecherbande, die am Vormittag des 30. November 2016 in ein Haus an der Dorfstraße in Hoyerhagen eingedrungen ist.

Die drei Unbekannten hatten Silberbesteck und Alkohol entwendet und waren vor dem Coup von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Jetzt haben die Ermittler ein Standbild aus der Aufnahme veröffentlicht, fragen: Wer kann Hinweise auf die Täter geben?

(Zum Bild: Wenn sich solche Gestalten auf dem Grundstück tummeln, wird’s schnell kriminell. Die Polizei will nun wissen, wer die Männer sind. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Wurde der Brand vorsätzlich gelegt?

Mülleimer-Brand löst Feueralarm aus – Schule in Hoya komplett evakuiert

Mittwoch, 22. Februar 2017 – Hoya (wbn). War es Brandstiftung? Auf jeden Fall hatte dieser Brand einen freien Vormittag für die Schüler der Oberschule in Hoya zur Folge: Am Morgen ist ein Mülleimer auf der Herrentoilette in Brand geraten. Die Schüler wurden durch den Feueralarm evakuiert.

Die Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten den brennenden Mülleimer im Obergeschoss der Schule. Ob der Brand vorsätzlich oder nur fahrlässig gelegt wurde, lässt sich derzeit laut Polizei noch nicht sagen. Die Schüler bekamen aber aufgrund der Verqualmung des Gebäudes den restlichen Tag frei.

Weiterlesen...

 

Sie haben ihn!
Polizisten nehmen geflüchteten Straftäter fest

Montag 20. Februar 2017 - Sulingen/Bad Rehburg (wbn). Fahndung erfolgreich: Polizisten haben in der Nacht den aus dem Maßregelvollzug Rehburg entflohenen Straftäter festgenommen.

Der Mann hatte sich im Raum Sulingen in einer Wohnung aufgehalten und ist inzwischen wieder in der Einrichtung in Bad Rehburg untergebracht.

Weiterlesen...

 

Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Entflohener Straftäter Steve Berger (28) noch immer verschwunden

Freitag 17. Februar 2017 - Bad Rehburg (wbn). Wo ist Steve Berger? Die Polizei Diepholz fahndet derzeit mit einem Foto nach dem Mann, der am Mittwoch aus dem Maßregelvollzug in Bad Rehburg entkommen konnte (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten).

Steve Berger ist – entgegen erster Angaben der Polizei – 28 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von schlanker Gestalt. Er hat kurzes braunes Haar, braune Augen und mehrere Tätowierungen an den Armen und der rechten Hand. Für den Fall, dass jemand dem Gesuchten begegnet, bitten die Ermittler darum, den Mann nicht anzusprechen, sondern direkt über den Notruf 110 die Polizei zu informieren.

(Hinweis der Redaktion: Das Bild des Mannes wurde auf eine Bitte der Polizei hin entfernt. Er wurde inzwischen gefasst und sitzt wieder im Maßregelvollzug ein.)

Weiterlesen...

 

Autofahrer sollen keine Anhalter mitnehmen:
Vor wenigen Stunden: Häftling (25) aus dem Maßregelvollzug Rehburg entkommen

Mittwoch 15. Februar 2017 - Rehburg (wbn). Die Polizei in Stolzenau fahndet derzeit nach einem 25 Jahre alten Mann, der vor wenigen Stunden aus dem Maßregelvollzug in Rehburg entkommen konnte. In Rundfunkdurchsagen werden Autofahrer in dem Bereich gebeten, keine Anhalter mitzunehmen.

Der gesuchte Mann ist etwa 1,72 Meter groß und schlank. Er hat eine Glatze und trug zuletzt eine schwarze Jogginghose, eine graue Trainingsjacke und blaue Turnschuhe. Der entflohene Häftling soll psychisch krank sein. Eine Gefahr gehe von ihm allerdings nicht aus.

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus dem Wirtschaftsleben
Transdev-Gruppe übernimmt acht Buslinien im Landkreis Nienburg

Freitag 10. Februar 2017 - Nienburg (wbn). Die Berliner Transdev-Gruppe übernimmt zum 1. August 2017 den Busverkehr des „Linienbündels 2“ im Landkreis Nienburg.

Für zehn Jahre soll dann das Tochterunternehmen ‚Transdev Niedersachsen/Westfalen GmbH‘ die acht Linien 40, 42, 50, 51, 52, 53, 55 und 60 in den Samtgemeinden Steimbke und Mittelweser sowie den Städten Nienburg und Rehburg-Loccum betreiben. Das Auftragsvolumen der europaweiten Ausschreibung beträgt 1,1 Millionen Fahrplankilometer. Transdev plant der Einsatz von Fahrzeugen des Typs Iveco Crossway.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Mittag:
Bewaffneter Räuber überfällt Spielhalle in Liebenau

Donnerstag 9. Februar 2017 - Liebenau (wbn). Raubüberfall in Liebenau: Dort hat ein bislang unbekannter Mann am Mittag den „Spieltreff“ in der Langen Straße überfallen, eine Angestellte mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Anschließend konnte er über den Hinterhof entkommen.

Jetzt bittet die Polizei um Hinweise auf den Täter. Er ist dunkelhäutig, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Während des Überfalls trug er eine schwarze Jacke.

Weiterlesen...

 

Guten Morgen!
Übles Erwachen am Bahnübergang: Autofahrer schlittert vor fahrenden Güterzug

Mittwoch 8. Februar 2017 - Liebenau (wbn). Rumms! In Liebenau hat am frühen Morgen ein 36 Jahre alter Autofahrer einen in Schrittgeschwindigkeit fahrenden Güterzug nicht rechtzeitig erkannt und ist mit ihm zusammengestoßen.

Nach einem offenbar abrupten Bremsmanöver schlitterte der Mann mit seinem Audi auf die Schienen und wurde dort Sekunden später von der Lokomotive mit ihren 18 Kesselwagen in vergleichsweise sanftem Tempo wieder zurückgedrückt. Der 36-Jährige kam mit dem Schrecken davon, der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.

(Zum Bild: Audi gegen Güterzug: Nach dieser Begegnung heute Morgen um 5.40 Uhr dürfte der Autofahrer hellwach gewesen sein. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Der Schall macht nicht an der Kreisgrenze Halt
Landkreis Nienburg weist auf Sirenenprobe im Heidekreis hin

Donnerstag 2. Februar 2017 - Nienburg/Bad Fallingbostel (wbn). Der Landkreis Nienburg macht auf eine bevorstehende Sirenenprobe im benachbarten Heidekreis aufmerksam.

Am kommenden Mittwoch, 8. Februar ertönt dort ab 9.55 Uhr ein Probealarm, der sehr wahrscheinlich auch in Teilen des Landkreises Nienburg zu hören sein wird.

Weiterlesen...

 

Vogelgrippe im Landkreis Nienburg:

Aufstallungspflicht für Geflügel bis April verlängert – Verbreitungsrisiko des H5N8-Erregers weiterhin hoch

Montag, 30. Januar 2017 – Nienburg (wbn). Die Aufstallungspflicht für Geflügel gilt weiterhin: Der Landkreis Nienburg verlängert die Aufstallungspflicht für Geflügel als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung der Geflügelpest bis zum 30. April.

Die Verbreitung der Vogelgrippe (H5N8) bei Wildvögeln, sowie der Ausbruch der Geflügelpest in Nutzgeflügelbeständen in den umliegenden Regionen veranlasste den Landkreis Nienburg die Aufstallungspflicht im gesamten Kreisgebiet zu verlängern. Geflügeltiere müssen weiterhin in Ställen untergebracht werden und dürfen nicht frei draußen herumlaufen. Dies gilt auch für die Tiere von Hobbyzüchtern.

Weiterlesen...

 

"Durchzügler" auf Partnersuche?

Er wurde zum "Video-Star": Ein Jungwolf am Rande einer Wohnsiedlung bei Nienburg

Freitag 27. Januar 2017 - Alpheide / Nienburg (wbn). Erneut ist ein Wolf am Rande eines Wohngebietes bei Nienburg gesichtet worden.

Einer Autofahrerin ist es sogar gelungen eine Videofrequenz anzufertigen. Wie die Lokalzeitung „Die Harke“ und das Onlineportal des NDR übereinstimmend berichten, ist der Jungwolf am hellichten Tag entlang des Waldrandes bei Alpheide gestreunt. In dem Video trottet er sogar hurtig vor einem Personenwagen her um sich dann in die Büsche zu schlagen. Raoul Reding von der Landesjägerschaft in Niedersachsen ordnet den Wolf als „Durchzügler“ auf der Suche nach einem Geschlechtspartner ein, wobei noch unklar ist ob es sich um einen Wolfsrüden oder eine Wölfin handelt.

(Zum Bild: Wolf in Niedersachsen. Foto: Landesjägerschaft)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE