Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Das erste Fahrzeug dieser Art im Kreis Nienburg

Mittleres Löschfahrzeug (MLF) für die Freiwillige Feuerwehr in Bühren

Von Marc H e n k e l

Sonntag 18. August 2019 - Bühren (wbn). „Regen bringt Segen!“ - dieses dachte bestimmt Petrus am Samstag am Feuerwehrhaus Bühren, als dieser Regen auf die Erde schickte. Dort fand in einem feierlichen Rahmen die Fahrzeugübergabe des neuen Einsatzfahrzeuges an die Freiwillige Feuerwehr Bühren statt.

Das bisherige Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Bühren, ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) aus dem Jahre 1984, hatte zwar in den vergangenen Jahren bei 128 Einsätzen gute Dienste geleistet, jedoch gestaltete sich die Fahrzeugunterhaltung langsam schwieriger. Hinzu kam, dass der Brandschutzbedarfsplan einen anderen Fahrzeugtyp für die Ortsfeuerwehr vorsah. So war es für die Politik und Verwaltung geboten, ein neues Fahrzeug anzuschaffen

(Zum Bild: Samtgemeindebürgermeister Walter Eisner (links) und Bührens Ortsbrandmeister Timo Linderkamp (rechts) vor dem neuen Fahrzeug. Foto: Henkel)

Weiterlesen...

 

Deutsche Passanten sind dazwischen gegangen

Zwei Libanesen greifen auf dem Marktplatz von Obernkirchen anderen Migranten an

Montag 12. August 2019 - Obernkirchen (wbn). Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung, Verstoß Waffengesetz, Verstoß Betäubungsmittelgesetz und Beleidigung – das ist die Latte der Straftaten, die sich zwei Libanesen in Obernkirchen aufgrund ihres Verhaltens eingehandelt haben.

Die 20 und 21 Jahre alten Männer libanesischer Abstammung hatten sich auf dem Marktplatz in Obernkirchen eine Schlägerei mit einem Mann von der Elfenbeinküste, einem Ivorer, geliefert. Deutsche Passanten sind dann dazwischen gegangen und wurden von den Libanesen daraufhin angegriffen.

Weiterlesen...

 

Rettungshubschrauber im Einsatz

Frontal gegen Sattelauflieger: Opel Omega wird zum Blechknäuel - doch Fahrer (28) überlebt

Donnerstag 25. Juli 2019 - Marklohe (wbn). Ein Schwerverletzter nach einem Frontalzusammenprall eines Opel Omega mit einem Sattelauflieger.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 17:30 Uhr auf der Bundesstraße 6 zwischen den Einmündungen der Bundesstraße 214 und Sulinger Straße. Ein 28-jähriger Opel Omega-Fahrer aus dem Landkreis Nienburg/ Weser kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

(Zum Bild: Diese Zerstörung verrät die volle Wucht des Frontalzusammenstoßes mit dem Sattelauflieger. Foto: Feuerwehr Markloh)

Weiterlesen...

 

Im Landkreis Nienburg

Ausgeprägtes Problembewusstsein: Lebensmittelkontrollen mit gutem Gesamtergebnis

Mittwoch 10. Juli 2019 - Nienburg (wbn). Gute Nachrichten für Verbraucherinnen und Verbraucher. Bei kürzlich durchgeführten Kontrollen hat der Fachbereich „Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung“ der Nienburger Kreisverwaltung keine Verstöße festgestellt.

Die kurze Hitzeperiode Ende Juni hatte der Landkreis Nienburg zum Anlass genommen worden, um mit gewerblichen Kundinnen und Kunden eines Nienburger Großmarktes ins Gespräch zu kommen und auf die Einhaltung der Kühlkette für (tief-)kühlpflichtige und leicht verderbliche Waren hinzuweisen. Nach dem Erwerb von Lebensmitteln zur Weiterverarbeitung in Restaurants und Hotels oder zum Weiterverkauf in Tankstellen und Kiosken ist der Käufer für die Einhaltung der Kühlkette verantwortlich.

Weiterlesen...

 

Löschangriff mit Kohlenstoffdioxid

Verpuffung in Filteranlage - 62 Feuerwehrleute im Einsatz

Aus Nienburg berichtret Marc H e n k e l

Dienstag 9. Juli 2019 - Nienburg (wbn). Einsatz der Werkfeuerwehr Industriepark Nienburg, der Feuerwehr Erichshagen-Wölpe und Nienburg. Der Grund: Verpuffung in einer Filteranlage.

Am Sonntag um 19:50 Uhr wurde die Werkfeuerwehr des Industriepark Nienburg (IPN) zu einem Feuer bei der Firma Chr. Hansen GmbH gerufen. Dort kam es, aus bisher unbekannter Ursache, zu einer Verpuffung in einer Filteranlage für die Trocknung probiotischer Kulturen für die Tierernährung mit einem anschließenden Feuer innerhalb der Filteranlage.

Weiterlesen...

 

Kurze Nacht für die Feuerwehr:

Wohnhausbrand - zehn Trupps unter schwerem Atemschutz im Einsatz

Aus Nienburg berichtet  Marc H e n k e l

Sonntag 23. Juni 2019 - Nienburg (wbn). Es ist ca. 2:40 Uhr am Sonntagmorgen, als der 54-jährige Bewohner in der Damaschkestraße Feuer in seinem Gebäude feststellte.

Eigene Löschversuche mit einem Feuerlöscher scheiterten. Nachbarn, die die Ereignisse mitbekommen hatten, alarmierten die Feuerwehr. Noch während der Alarmierung der Feuerwehr, brach der Bewohner zusammen und musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr Nienburg an der Einsatzstelle eintrafen, stand bereits ein als Pferdestall und Werkstatt genutzter Gebäudeteil in Vollbrand.

(Zum Bild: Gegen 3:47 Uhr zeigte der massive Einsatz von fünf Strahlrohren Erfolg. Foto: Marc Henkel)

Weiterlesen...

 

Amtliche Vorwarnung des Deutschen Wetterdienstes

Heute Abend: Schwere Gewitter in Minden-Lübbecke und im Raum Nienburg befürchtet - Tornados nicht ausgeschlossen!

Dienstag 4. Juni 2019 - Minden-Lübbecke / Nienburg (wbn). Vorab-Information Unwetter! Es drohen schwere Gewitter im Raum Nienburg an der Weser und in der Gegen von Minden-Lübbecke. Wetterexperten halten es sogar für möglich, dass sich Tornados bilden!

gültig von:          Dienstag, 04.06.2019 18:00 Uhr

voraussichtlich bis: Mittwoch, 05.06.2019 02:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Schiffverkehr kam zunächst zum Erliegen

Lastkahn treibt führerlos auf der Weser - doch der Kapitän eines Containerschiffes bleibt cool und entschärft die Situation

Von Jan H a b e r m a n n

Samstag 1. Juni 2019 - Leeseringen / Nienburg (wbn).  „Führerloser Lastkahn auf der Weser“ – so lautete die Alarmmeldung für die Einsatzkräfte für die Feuerwehr Leeseringen, die Bootsgruppe der Kreisfeuerwehr Nienburg sowie Kräfte der Polizei sowie des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Samstagmittag um kurz nach 12 Uhr.

Eine mit Kies beladene Schute - antriebsloser Lastkahn zum Transport von Gütern auf dem Wasser - hatte sich zwischen Landesbergen und Estorf von dem Liegeplatz losgerissen und trieb nun unkontrolliert flussabwärts in Richtung Nienburg.

Weiterlesen...

 

Maßnahme gegen Räderklau

Polizei startet im Juni Fahrradcodierungs-Aktion

Freitag 31. Mai 2019 - Nienburg (wbn). Damit der Fahrraddieb keine Chance hat: Die Polizei in Nienburg startet im Juni eine Fahrradcodierungsaktion.

Es können auch Carbonfahrräder auf diese Weise registriert werden. Wichtig: Gültigen Personalausweis zur Codierung mitbringen.

Weiterlesen...

 

Immer wieder mit aggressivem Verhalten aufgefallen

Und schon wieder: Polizei-Großeinsatz wegen zwei Großfamilien

Samstag 27. April 2019 - Nienburg (wbn). Stundenlanger Polizei-Großeinsatz in Nienburg: Zwei „rivalisierende Gruppen“ aus zwei sogenannten Großfamilien sind in Nienburg an der Verdener Landstraße nach Darstellung der Polizei aneinander geraten.

Die durch ihre Aggressivität aufgefallenen Personen sind bereits polizeibekannt. Es handelt sich um etwa 40 Personen, die auch in der Vergangenheit sogar mehrfach Polizeieinsätze ausgelöst hatten.

Weiterlesen...

 

Das war wirklich knapp

Polizeistreife bekämpft mit Schlammwasser Flächenbrand neben einer Tankstelle

Sonntag 21. April 2019 - Nienburg (wbn). Das war wirklich knapp und brandgefährlich! Eine offenbar achtlos weggeworfene brennende Zigarette hat heute ein Feuer entfacht, das unmittelbar die Star-Tankstelle in Nienburg bedroht hat.

Mehrere Quadratmeter einer Böschung hatten bereits gebrannt als die Polizeistreife eintraf. Die Polizisten schritten sogleich zur Tat und konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Eimer und dem Schlammwasser aus dem Bärenfellgraben an der Hannoverschen Straße in Nienburg das Feuer unter Kontrolle bringen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub