Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Nach Spielhallen-Überfall im Dezember:
Polizei Lippe sucht Barfuß-Räuber mit Bildern aus der Überwachungskamera

Freitag 20 Februar 2015 - Bad Salzuflen (wbn). Überfall ohne Schuhe und ohne Socken – nach dem kuriosen Spielhallen-Raub kurz vor Weihnachten (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten) sucht die Polizei den Barfuß-Gangster von Bad Salzuflen jetzt mit Aufnahmen aus der Überwachungskamera.

Er hatte am 20. Dezember eine Spielhallen-Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht und war anschließend barfuß mit einem dreistelligen Euro-Betrag geflüchtet. Mit der Veröffentlichung der Videostandbilder hofft die Kripo Detmold nun auf weitere Hinweise zum Täter, fragt: Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

(Zum Bild: Dieser Räuber erbeutete beim Spielhallen-Überfall einen mittleren dreistelligen Euro-Betrag. Wer kennt den Mann? Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Detmold:

„In den frühen Morgenstunden des 20. Dezember 2014 kam es in einer Spielothek in der Brüderstraße zu einem schweren Raubüberfall (Wir berichteten bereits am 21.12.2014). Zur Erinnerung: An dem Samstagmorgen, gegen halb acht, betrat ein bislang unbekannter Mann die Spielothek. Er bedrohte die Mitarbeiterin der Spielhalle mit einem Messer und erbeutete einen mittleren dreistelligen Eurobetrag. Anschließend flüchtete der Täter in den Gröchteweg, wo sich seine Spur verlor.

Der unbekannte Räuber ist zirka 30 - 35 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat südeuropäisches Aussehen und eine athletische Statur (Typ Bodybuilder). Zur Tatzeit trug er neben einer dunklen Mütze und einem T-Shirt auch eine Bundeswehrtarnhose. Markant ist, dass der Täter zur Tatzeit weder Schuhe noch Socken trug! Der Räuber konnte bei der Tatausführung videografiert werden. Auf Grund eines richterlichen Beschlusses können diese Aufnahmen nun veröffentlicht werden. Die Kriminalpolizei Detmold fragt: Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Sachdienliche Hinweise bitte an das KK 2 unter der Rufnummer 05231-6090.“

(Zum Bild unten: Der Unbekannte war am 20. Dezember in betont sommerlicher Kleidung ohne Schuhe und ohne Socken unterwegs. Foto: Polizei)

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE