Flug Nach Planmäßig
OK9217 PRAG 10:15
LH2181 MUENCHEN 19:55
XQ369 ANTALYA 01:15
Flug Von Planmäßig
5P5852 FUERTEVENTURA 19:05
LH2180 MUENCHEN 19:20
LH2182 MUENCHEN 22:45

Hin mit dem Wagen, zurück zu Fuß
Autofahrerin (75) fragt in der Polizeiwache nach dem Weg – und muss den Führerschein gleich da lassen

Dienstag 19. Mai 2015 - Bad Oeynhausen (wbn). Das war keine gute Idee! Eine 75 Jahre alte Autofahrerin wollte gestern Vormittag in der Polizeiwache Bad Oeynhausen nach dem Weg fragen. Das Problem: Die Seniorin hatte eine deutliche Alkoholfahne.

Dem Wachhabenden war der Geruch sofort aufgefallen. Statt der Wegbeschreibung gab es deshalb für die Rentnerin einen Alkoholtest. Das Ergebnis: 1,6 Promille. Der Führerschein der 75-Jährigen wurde  einbehalten, ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Erstaunlich: Für die Polizei im Mühlenkreis sind Fälle wie dieser offenbar keine Seltenheit. Erst im April war ein 33 Jahre alter Autofahrer betrunken zur Polizeiwache in Lübbecke gekommen.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Betrunken zur Polizeiwache fuhr am Montagvormittag eine 75-jährige Autofahrerin aus Bad Oeynhausen, um sich nach dem Weg zu einer von ihr gesuchten Straße zu erkundigen.

Gegen 10.15 Uhr erschien die Frau im Dienstgebäude an der Blücher Straße. Dem Wachhabenden fiel die Alkoholfahne der Frau sofort auf. Ein Alkoholtest verlief mit einem Wert von rund 1,6 Promille positiv. Ergebnis der Stippvisite bei der Polizei: Eine Blutprobe, Abgabe des Führerscheins und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Den Heimweg musste die Frau zu Fuß antreten.

Für die Polizei im Mühlenkreis ist ein solcher Fall keine Seltenheit. Bereits im April erschien ein alkoholisierter 33-jähriger Autofahrer auf der Wache in Lübbecke. Auch er hatte sich mit einem Auskunftsersuchen an die Beamten gewandt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE