Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 








Das besondere WBNachrichten-Video
Vergiss Alzheimer: Eine angesehene Wissenschafts-Journalistin stellt eine millionenfach gestellte Diagnose in Frage

Von Mathias Lindner und Wolfhard Schlaszus
Dienstag 27. November 2018 - Hameln / Börry (wbn). Demenz ist nicht gleich Demenz. Die bekannte Wissenschaftsjournalistin und Diplom-Biologin Cornelia Stolze hinterfragt die Symptome und stellt dabei – eine Ungeheuerlichkeit im Auge ihrer Kritiker – die Alzheimer-Krankheit in Frage. Angeblich leiden in Deutschland bereits 1,3 Millionen Menschen an Alzheimer. Doch die Wissenschaftsjournalistin provoziert mit der Auffassung: Bis heute weiß niemand was Alzheimer wirklich ist! Ein Tübinger Neuropathologe zollt ihr Respekt. Ihr Buch sei "ein großer Wurf".
Haben wir es also mit 1,3 Millionen Fehldiagnosen zu tun? Die Journalistin hat dazu ein Buch geschrieben – Titel: „Vergiss Alzheimer“ - und spricht am Rande einer Veranstaltung mit den Reportern, die für die Weserbergland-Nachrichten.de ihren gut besuchten Vortrag im Hamelner HefeHof verfolgt haben.

Buch-Hinweis der Redaktion: Cornelia Stolze: "Vergiss Alzheimer! Die Wahrheit über eine Krankheit, die keine ist"

Verlag Kiepenheuer & Witsch; 2011; Hardcover: 256 Seiten; 18,99 Euro

Verlag Herder; 2013; Taschenbuch: 256 Seiten; 9,99 Euro

 

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE