Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Unter Drogen und Alkohol:

Bei Kontrollen in Stadtoldendorf, Negenborn und Ottenstein erwischt

Montag 14. Januar 2019 - Holzminden / Bodenwerder (wbn). Sie glauben stets sie kämen durch: Und schon wieder sind Verkehrsteilnehmer aufgrund „auffälliger Fahrweise“ aus dem Verkehr gezogen worden.

In Stadtoldendorf war ein 19-Jähriger unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs.

Fortsetzung von Seite 1
In Negenborn wurde bei einem 30-Jährigen Drogen und Alkohol festgestellt. Und in Ottenstein bestand bei einem 53-Jährigen der Verdacht auf Drogenbeeinflussung. Und Zweifel ob er im besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war bestanden ebenfalls. Nachfolgend der Polizeibericht aus dem Landkreis Holzminden: „In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten die Polizeibeamten gegen 00.30 Uhr einen Pkw VW.

Dieser fiel der Polizeistreife in Stadtoldendorf, Am Kantorgarten, aufgrund auffälliger Fahrweise auf. Während der Kontrolle des 19-Jährigen Stadtoldendorfers wurde eine Beeinflussung von Betäubungsmittel festgestellt. In der gleichen Nacht befuhr ein 30-Jähriger aus Bodenwerder mit einem Pkw Honda die Bäckerstraße in Negenborn, als er durch eine Polizeistreife kontrolliert wurde. Auch hier stellen die Polizeibeamten eine Beeinflussung durch Alkohol und Drogen fest. Sonntagmorgen wurde in Ottenstein, Hehlener Straße, ein 53-Jähriger aus Ottenstein mit seinem Pkw VW kontrolliert. Auch bei diesem Fahrzeugführer bestand der Verdacht der Drogenbeeinflussung.

Außerdem war dieser Fahrzeugführer vermutlich ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. In allen drei Fällen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt sowie entsprechende Verfahren eingeleitet.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE