Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten zeigt sich zufrieden

Schnelle Verhandlungsrunde: Mehr Lohn für Köche, Kellner und Zimmerfrauen in Niedersachsen

Hannover (wbn). Die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe in Niedersachsen bekommen mehr Geld.

Ab dem Mai 2013 gibt es für Köche, Kellner und Zimmerfrauen ein deutliches Lohnplus. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Hannover mit. „Die Entgelterhöhung von 3,25 Prozent ab Mai ist für die Beschäftigten nach Reallohnverlusten in den vergangenen Jahren ein gutes Ergebnis, damit sind wir zufrieden“, sagt Thomas Bernhard (NGG-Geschäftsführer).

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Gewerkschaft NGG und der Dehoga verständigten sich gleich in der ersten Verhandlungsrunde am Montag dieser Woche auf einen Zweijahresabschluss. Die Löhne und Gehälter von Köchen, Kellnern und ihren Kollegen steigen ab März 2014 um weitere 2,5 Prozent. Damit wird während der Laufzeit des Tarifvertrages auch in den unteren Lohngruppen ein Stundenlohn von mindestens 8,50 Euro erreicht.

Zufrieden zeigte sich die Gewerkschaft insbesondere mit der überproportionalen Erhöhung der Vergütung für die Auszubildenden. Je nach Ausbildungsjahr gibt es für die Azubis einen Zuschlag zwischen 50 und 120 Euro. Thomas Bernhard: „Diese neue erhöhte Staffel für die Ausbildungsvergütungen ist ein Erfolg und ein erster Schritt, um tatsächlich die Attraktivität der Branche zu erhöhen und um Fachkräfte zu werben. Und daher gibt´s dann ab März 2014 weitere 50 Euro gleichermaßen für alle Auszubildenden.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub