Flug Nach Planmäßig
CAI6272 ANTALYA 17:00
CAI6272 DRESDEN 17:00
LH2181 MUENCHEN 19:55
Flug Von Planmäßig
CAI6271 ANTALYA 16:10
LH2180 MUENCHEN 19:20
5P5862 TENERIFFA 19:30

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Es geschah heute Nacht in Bad Münder

Feuerwehr-Einsatzleitwagen in Unfall verwickelt - Pkw-Fahrer schwer verletzt

1. Juli 2014 - Bad Münder (wbn). Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Bad Münder ist in der zurückliegenden Nacht bei einer Einsatzfahrt in einen Unfall verwickelt worden.

Pressesprecher Marko Klose schildert das Unfallgeschehen, bei dem ein Pkw-Fahrer erheblich verletzt worden ist und ein Feuerwehrkamerad leichte Verletzungen davon getragen hat, wie folgt: "Am 30.06.2014 wurde gegen 20:00 Uhr die Feuerwehr Bad Münder zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle kam es zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Feuerwehrfahrzeugs.

(Zum Bild: Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr ist beschädigt worden, ein Feuerwehrmann verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Foto: Klose)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Der Einsatzleitwagen ELW 1 fuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Einsatzhorn auf eine „Rot“ zeigende Ampelkreuzung zu. Im Kreuzungsbereich stoppte der Fahrer. Ein von rechts kommendes Taxi hielt an, ein von Links kommender Alfa Romeo streifte das Einsatzfahrzeug und kollidierte mit dem haltenden Mercedes Taxi.

Während die Taxifahrerin und drei der vier Einsatzkräfte unverletzt blieben, verletzte sich ein Feuerwehrkamerad leicht, der Fahrer des Alfa Romeo zog sich nach ersten Informationen schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Die Feuerwehr leistete bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe und sicherte die Unfallstelle ab.

Die Polizei Bad Münder sicherte die Spuren an der Einsatzstelle und nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf. Der Brandmeldealarm wurde durch die beiden zuerst abgerückten Fahrzeuge abgearbeitet, ausgelöst hatte ein Rauchmelder durch Wasserdampf."

(Zum Bild unten: Der Alfa Romeo steht erheblich beschädigt auf der Bundesstraße 442. Der Fahrer des Wagens wurde schwer verletzt, musste von Rettungskräften versorgt werden. Foto: Klose)

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

»Fenster schliessen
»Fenster schliessen