Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Pendler der S-Bahn-Linie S5 betroffen
Deutsche Bahn kündigt Bauarbeiten zwischen Paderborn und Altenbeken an: Massive Einschränkungen im Mai und Juni

Montag 13. März 2017 - Düsseldorf/Paderborn (wbn). Die Deutsche Bahn lässt ab dem 5. Mai zahlreiche Gleise und Weichen zwischen Paderborn und Altenbeken erneuern. Außerdem laufen die Arbeiten für ein neues elektronisches Stellwerk (ESTW) in Altenbeken an.

Durch die umfangreichen Bauarbeiten kommt es dann für sechs Wochen zu teils massiven Einschränkungen im Zugverkehr. Zahlreiche Verbindungen fallen aus, müssen durch Busse ersetzt werden. Betroffen sind unter anderem die Linie S5 der S-Bahn Hannover, Züge von Westfalenbahn und NordWestBahn sowie die RE-Züge in und aus Richtung Kassel.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

„Insgesamt investiert die Deutsche Bahn rund vier Millionen Euro in die Erneuerung. Damit machen wir das Schienennetz fit für die Zukunft und sichern mit einer verlässlichen Infrastruktur den attraktiven Schienenverkehr in der Region“, so Norbert Strathmann, Leiter der zuständigen Produktionsdurchführung der DB Netz AG in Hamm. Für die Arbeiten an den insgesamt rund fünf Kilometern Gleis und den vier Weichen kommen 8.300 Schwellen und 17.800 Tonnen Schotter zum Einsatz.

Eigene Liniennummern für den Schienenersatzverkehr

Für Reisende wird als Ersatz für die ausfallenden Züge ein Schienenersatzverkehr mit den drei Buslinien EV1, EV2 und EV3 eingerichtet.

Die Linien S 5 „S-Bahn Hannover“ der DB Regio (Paderborn–Hannover), die RB 72 „Ostwestfalen-Bahn“ (Paderborn–Herford) der Westfalenbahn und die RB 84/85 „Egge-Bahn“ beziehungsweise „Oberweser-Bahn“ (Paderborn–Kreiensen/Göttingen) der NordWestBahn werden stündlich zwischen Altenbeken und Paderborn durch Busse der Linie EV2 ersetzt.

Die Fahrten der Linien RE 11 „Rhein-Hellweg-Express“ der DB Regio (Düsseldorf–Kassel) und die RB 89 „Ems-Börde-Bahn“ (Münster–Warburg) der Eurobahn enden aus Richtung Soest kommend bereits in Paderborn Hbf. Zwischen Paderborn Hbf und Kassel-Wilhelmshöhe verkehrt die Buslinie EV2 mit Halten in Altenbeken, Willebadessen und Warburg. Zusätzlich verkehrt auf derselben Relation die Linie EV1 als Schnellbus ohne Zwischenhalt mit einer Reisezeit von rund 70 Minuten. Zwischen Warburg und Hofgeismar ist die Linie EV3 für die Fahrgäste unterwegs. Neben der Linie EV2 verkehren zwischen Altenbeken und Warburg im Zwei-Stundentakt auch Züge der Westfalenbahn, von denen ausgewählte Fahrten Anschluss an die Linie RE 17 (Hagen-Kassel) haben.

Tickets sind an den Automaten an den Bahnhöfen sowie bei den Vorverkaufsstellen erhältlich, der Verkauf von Fahrscheinen an Bord der Busse ist nicht möglich. Um eine möglichst kurze Reisezeit zu gewährleisten, kommen auf der Schnellbuslinie EV1 Reisebusse zum Einsatz. Die Mitfahrt von Rollstühlen ist dadurch nach Angaben der Deutschen Bahn auf dieser Linie leider nicht möglich. Mobilitätseingeschränkte Reisende sollen die Busse der Linie EV2 nutzen. Die Fahrradmitnahme ist in allen verkehrenden Ersatzbussen ausgeschlossen.

Details zu den Fahrplanänderungen will die Deutsche Bahn in den nächsten Tagen bekanntgeben.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub