Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Begegnung im Morgengrauen

Kleines Tier - großer Schaden: Pkw-Fahrer erwischt einen Dachs und hat nun 3000 Euro Sachschaden zu beklagen

Bodenfelde / Holzminden (wbn). Es war „nur“ ein Dachs, der die Fahrbahn querte – aber der Aufprall wurde für den 50 Jahre alten Pkw-fahrer richtig teuer und kostete dem Dachs das Leben.

Der Wildunfall ereignete sich am Samstag Morgen auf der Landstraße zwischen Polier und Bodenfelde. Der Schaden wird von der Polizei aus Uslar auf etwa 3000 Euro beziffert. Dachse können bis zu 20 Kilo schwer werden, fallen mit ihrer markanten schwarz-weißen „Gesichtsmaske“ auf und sind die größten heimischen Vertreter der Marderfamilie. Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstand am Pkw eines 50 Jährigen aus Holzminden, der auf der L 551 mit einem Dachs zusammen stieß. Der Fahrzeugführer befuhr die Landesstraße von Polier kommend in Richtung Bodenfelde. Als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn querte konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Tier.“

 

 

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE