Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Problemwolf hat sich vorerst verabschiedet

Umweltministerium: Wolf aus Wildeshausen offenbar in den Niederlanden gesichtet

Sonntag 8. März 2015 – Wildeshausen (wbn). In dem niedersächsischen Ort Wildeshausen geht es jetzt weniger wild zu. Der Wolf, der durch die Wohnsiedlungen des Ortes gestreunt ist, hat sich fürs erste in die Niederlande verabschiedet.

Darauf lässt die heutige Mitteilung des Umweltministeriums in Hannover schließen, der zufolge der niedersächsische Wolf über die niederländische Grenze gewechselt sei. Möglicherweise schaut er sich jetzt in Westeuropa um.
Fortsetzung von Seite 1

Die heutige Meldung aus dem Umweltministerium lautet: „Der vor Tagen bei Wildeshausen und Umgebung auch in Wohngebieten aufgefallene Wolf ist offenbar an diesem Wochenende vom Emsland kommend auf dem Staatsgebiet der Niederlande gesichtet worden. Entsprechende Meldungen liegen dem Niedersächsischen Umweltministerium vor. Die zuständigen Mitarbeiter im Ministerium und in den Naturschutzbehörden des Landkreises stehen in Kontakt mit den Kollegen in den Niederlanden."
 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE