Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Beträchtlichen Schaden angerichtet

Missglückter Tankstelleneinbruch: Säckeweise Tabak rausgeschleppt - dann klingelte die Alarmanlage

Eimbeckhausen (wbn). Gleich säckeweise schleppten Einbrecher die Tabakwaren aus einer Tankstelle in Eimbeckhausen. Doch die Alarmanlage rief die Polizei auf den Plan. Die Einbrecher ließen alles stehen und liegen und verschwanden in die Dunkelheit.

Aus der großangelegten weihnachtlichen Selbstbescherung mit Tabakwaren wurde nichts. Hier der aktuelle Polizeibericht von Dirk Barnert aus Hameln: Am heutigen Donnerstag um 2:42 Uhr, wurde der Kooperativen Regionalleitstelle Weserbergland ein Einbruchalarm in der TAS Tankstelle in Eimbeckhausen gemeldet. Einsatzbeamte des Polizeikommissariats Bad Münder und Bad Nenndorf wurden daraufhin unverzüglich zum Tatort entsandt.

Fortsetzung von Seite 1

Vor Ort stellten die Beamten die offenstehende Eingangstür des Tankstellenverkaufsraumes fest. Die Täter waren nicht mehr vor Ort. Im Rahmen der Spurensuche stellten die Beamten, nur wenige Meter vom Tankstellengebäude entfernt, mehrere Müllsäcke mit Tabakwaren fest. Vermutlich wurden die bislang unbekannten Täter gestört und ließen daraufhin das Diebesgut am Tatort zurück.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe mehrerer Tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an. Bereits im April diesen Jahres versuchten unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in den Verkaufsraum der Tankstelle zu gelangen. Dieser Versuch scheiterte jedoch. Die unbekannten Täter flüchteten ohne Beute. Eventuell wurden die Täter beobachtet - Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222 oder das Polizeikommissariat Bad Münder (Tel. 05042-93310).

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub