Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Pilot (35) berichtet von technischem Defekt

Am frühen Abend: Flugzeug landet auf einem Acker bei Deitlevsen und macht einen Kopfstand - Pilot bleibt unverletzt

Donnerstag 5. Oktober 2017 – Deitlevsen / Emmerthal (wbn). Unvorhergesehene Außenlandung im Raum Emmerthal.

Der Pilot eines Ultraleichtflugzeuges kam mit seinem Fluggerät aus Leipzig und war in Richtung Porta Westfalica unterwegs. Aufgrund eines noch nicht näher bezeichneten technischen Defekts sah sich der 35 Jahre alte Flieger aus Bad Oeynhausen zu einer sogenannten unplanmäßigen Außenlandung auf einem Acker bei Deitlevsen gezwungen. Dabei hat sich die Maschine allerdings überschlagen

(Zum Bild: Und plötzlich stand das Flugzeug auf dem Kopf. Der Pilot eines Leichtflugzeuges hatte es bei dieser außerplanmässigen Außenlandung wirklich nicht leicht gehabt. Foto: Polizei)


Fortsetzung von Seite 1

Der Pilot hatte dennoch Glück: Er konnte unter dem kopfüber am Boden liegenden Fluggerät unverletzt hervorkrabbeln. Nachfolgend der Polizeibericht aus Emmerthal: „ Heute gegen 18.00 Uhr musste ein Ultraleichtflugzeug auf einem Acker bei Deitlevsen notlanden. Das Fluggerät überschlug sich dabei. Der 35-jährige Pilot aus Bad Oeynhausen blieb unverletzt.

Das Flugzeug war von Leipzig in Richtung Porta Westfalica unterwegs und musste nach ersten Erkenntnissen aufgrund eines technischen Defekts unplanmäßig eine Außenlandung vornehmen.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE