Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Glücklicherweise hielt die Scheibe stand
Jugendliche werfen Gegenstand von Autobahnbrücke – Polizei bittet um Hinweise

Mittwoch 15. Juli 2015 - Bad Oeynhausen (wbn). Gemeingefährliche Aktion: Vermutlich zwei unbekannte Jugendliche haben von einer Brücke über die Autobahn 30 bei Bad Oeynhausen einen größeren Gegenstand auf den Wagen eines 28-Jährigen geworfen. Glück gehabt: Die Scheibe hielt stand, der Autofahrer blieb unverletzt.

Er hatte, kurz bevor er die Brücke am Sachsenweg unterfuhr, zwei Jugendliche gesehen, die dann Richtung Vlothoer Straße wegliefen. Worum es sich bei dem geworfenen Gegenstand handelte – unklar! Nach Angaben eines Polizei-Sprechers konnten die Beamten das Teil nicht auffinden. Vermutet wird, dass es ein größeres Kunststoffrohr war, das von der Brücke direkt in die Frontscheibe krachte.

(Zum Bild: Der Gegenstand war nahezu auf Augenhöhe des Fahrers in die Scheibe eingeschlagen. Durch das Sicherheitsglas blieb der Mann jedoch unverletzt. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag. Die Polizei in Bad Oeynhausen ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, bittet um Hinweise unter Telefon (0 57 31) 2300.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„In den Abendstunden des vergangenen Donnertags (9. Juli) warfen bisher unbekannte Jugendliche von einer Brücke des "Sachsenweg" einen Gegenstand auf ein auf dem Autobahnzubringer BAB 30 fahrenden Citroen. Dabei zersplittere sie Frontscheibe des Fahrzeugs. Eine Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos.

Gegen 20 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem C 1 auf der Autobahn vom Autobahnkreuz der BAB 2 kommend in Richtung Bad Oeynhausen. Als er unter der Brücke des "Sachsenweg" durchfuhr, schlug ein Gegenstand auf der Frontscheibe ein. Diese zersplitterte sofort. Es handelte es sich bei dem Wurfgeschoss vermutlich um ein größeres Kunststoffrohr. Kurz bevor der Mann die Brücke durchfuhr, hatte er zwei Jugendliche auf der Brücke beobachtet, die sich dann in Richtung Vlothoer Straße entfernten.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731 / 2300.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE