Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Gauner im Gotteshaus:
Sündiger Gelddieb tappt in die Kamerafalle

Mittwoch 20. Januar 2016 - Bad Driburg (wbn). Nicht nur der „Herr“ hat es gesehen: Nach mehreren Gelddiebstählen aus dem Opferstock der Stiftskirche in Neuenheerse im Kreis Höxter hat nun auch die eigens deshalb installierte Überwachungskamera einen Täter aufgenommen.

Der Mann hatte sich am 7. November vergangenen Jahres zwischen 13.10 und 13.15 Uhr am Opferstock zu schaffen gemacht und einen nicht bekannten Geldbetrag erbeutet. Möglicherweise kommt der Unbekannte auch für die weiteren zurückliegenden Diebstähle als Täter in Betracht. Wie oft der Opferstock insgesamt schon geplündert und wieviel Geld dabei erbeutet wurde, ist unterdessen unklar.

(Zum Bild: Wer kennt diesen Mann? Mindestens ein Mal hat der Unbekannte Geld aus dem Opferstock der Stiftskirche Neuenheerse gestohlen. Foto: Polizei)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei will nun wissen: Wer kennt den abgebildeten Mann, kann Hinweise auf seine Identität geben? Hinweise an die Polizei in Bad Driburg, Telefon (0 52 53) 98 700.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Höxter:

„Am 07.11.2015, zwischen 13.10 und 13.15 Uhr betrat ein unbekannter Täter die Stiftskirche in Bad Driburg, Ortsteil Neuenheerse. Er machte sich am dortigen Opferstock zu schaffen und entwendete aus diesem Bargeld. Dabei wurde er durch eine Kamera fotografiert. Der genaue Umfang des entwendeten Geldes steht nicht fest. In der näheren Vergangenheit kam es aber wiederholt zu Diebstählen aus diesem Opferstock. Der fotografierte Täter könnte auch für diese Diebstähle in Betracht kommen. Die Polizei Höxter fahndet nach richterlichem Beschluss nach der Person und bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 05253 - 98700.“

(Zum Bild unten: Während der Tat bewegte sich der Dieb auf die Kamera zu. Die Ermittler hoffen mit einer der Aufnahmen Hinweise auf die Identität des Mannes zu bekommen. Foto: Polizei)

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub