Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Dienstagabend in Höxter:
E-Zigarette löst Wohnungsbrand aus – Bewohner wird verletzt

Mittwoch 17. August 2016 - Höxter (wbn). Nicht nur herkömmliche Glimmstengel können eine Wohnung in Brand setzen – in Höxter hat jetzt offenbar eine E-Zigarette ein Feuer ausgelöst! Der 30 Jahre alte Bewohner musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Er hatte den Akku seiner E-Zigarette aufladen wollen, der sich dann wohl entzündet hatte. Die Flammen griffen über und mussten von der Feuerwehr abgelöscht werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 25.000 Euro.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Höxter:

„Ein 30-jähriger wurde am Dienstag, 16.08.2016, beim Brand einer Wohnung in der Straße Zur Weser in Höxter-Albaxen verletzt. Gegen 20:50 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand gemeldet. Nach ersten Feststellungen könnte das Feuer, bei dem die Wohnung stark verrußt wurde, durch das Aufladen der Batterie einer E-Zigarette entstanden sein. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Der Bewohner wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub